Frank Hadel        

Translate to:



Porsche Panamera, Baujahr 2009

Veröffentlicht am 12.08.2011

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Schuco
Artikel-Nr.:452584200
Herstell.-Jahr:2011
Bemerkung:Überraschende Formneu-
 heit des Jahres 2011 in
 PC-Vitrine

Original-Daten

Motor: 4,8 Ltr., V8 Zylinder
Leistung:550 PS / 405 KW
Drehmoment:750 Nm
0 - 100 km/h:3,8 sec.
Höchstgeschwindigkeit:306 km/h
Grundpreis:167.291,00 Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Seit Jahren gab es Gerüchte um einen viersitzigen, sportlichen Porsche und es gab auch schon Studien auf Basis des 911. Nach der CLS-Klasse und dem Passat CC ließ die Zuffenhausener Limousine nicht mehr lange auf sich warten.

(c) www.hadel.net

Der Panamera ist nicht wirklich ein gestreckter 911, aber die Anleihen bei dem Markenklassiker sind unübersehbar.

(c) www.hadel.net

Die Scheinwerfer verfügen über einen kleinen Schwung an der Glasunterkante. Dieses Detail wurde von Schuco berücksichtigt, obwohl es in dieser Größe fast nicht mehr sichtbar ist.

(c) www.hadel.net

Die Luftauslässe hinter der Vorderachse erinnern an den Supersportler Carrera GT.

(c) www.hadel.net

Die Felgen sind fein gestaltet, zwischen den Speichen aber leider nicht durchbrochen.

(c) www.hadel.net

Am Heck, unterhalb der Scheibe befindet sich der zweigeteilte Heckspoiler, der bei entsprechender Geschwindigkeit herausfährt und dann noch in der Breite deutlich zulegt, um wirksamer im Wind zu stehen. Schuco trägt diesem Teil durch feine Gravuren Rechnung.

(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten sind zweifarbig aufgedruckt, der Porsche-Schriftzug ist ebenfalls vorhanden, jedoch etwas wuchtig ausgefallen.


Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche 911 Carrera S, Baujahr 2015

Einige Jahre hielt ich den H0-Maßstab für eine vom aussterben bedrohte Baugröße. Nun schöpfe ich wieder Hoffnung für eine artenreiche (markenreiche) Blechfauna auf Modellbahnen und Dioramen abseits üblicher "Melkkühe", die für die immer gleichen Notarzt-, Feuerwehr-, Polizei- und Taxi-Versionen herhalten müssen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Cayman S, Baujahr 2005

Herpa war über lange Zeit der Hersteller für Porsche-Miniaturen, bis man sich aus unbekannten Gründen auch von diesem Hersteller trennte und die Zuffenhausener in der Baugröße H0 etwas ins Hintertreffen gerieten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Panamera, Baujahr 2009

Der Panamera ist nicht wirklich ein gestreckter 911, aber die Anleihen bei dem Markenklassiker sind unübersehbar.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Cayenne S, Baujahr 2007

Im Vergleich zum Cayenne S von Herpa fällt auf, dass die Schuco-Felgen im Dreispeichendesign durchbrochen sind.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Cabrio 4s, Baujahr 2015

Mit dem Porsche 911 4S Cabriolet legt Herpa eine sommerliche Variante nach.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Cabrio, Baujahr 1995

Die Beschriftung auf dem Vitrinensockel weist auf die geringe Auflage hin. smilie

Weiterlesen...