Martina Grabski        

Translate to:



Reitertreff

Eine kleine Vorschau

www.hadel.net
Die Nacht der Pferde

Aus der neuen Welt Dressurstars aus Niedersachsen und die Deutsche Quarter Horse Association.Ein Pas de Trois mit Western- und Dressurreitern zeigte einen direkten Vergleich der verschieden Reitweisen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Cordina

Nach dem Tod von Abby fing ich an nach einem neuen Pferd zu suchen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2006

Noch einmal zeigten die kleinen Flitzer des Mini-Traber-Team-Nord ihr Können.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2003

Am 24. August 2003 war es wieder soweit: Rennsportbegeisterte und Pferdefreunde trafen sich in Cuxhaven-Duhnen zum traditionellen Duhner Wattrennen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Fotoshooting

Im Laufe der Jahre sind meine Fotos immer bekannter geworden. Mittlerweile muss nicht nur mein eigenes Pferd als Fotomodell herhalten sondern ich bin kreuz und quer in den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch sowie in Bremerhaven und Bremen als "Pferdefotograf" unterwegs. Für schöne Showmotive fahre ich auch schon einmal weiter, wie man im Bereich Termine sehen kann.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Brücke

Diese Aufgabe fördert das Vertrauen und die Gehorsamkeit des Pferdes. Der Reiter lernt hierbei sein Pferd gezielt durch enge Passagen zu reiten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Knotenhalfter

Ein Knotenhalfter selber zu flechten ist ganz einfach. Dazu benötigt man ein langes Seil, ein Maßband und etwas Zeit.Das Halfter dieser Anleitung ist aus einem Seil mit Kern und hat einen Durchmesser von 8 mm. In der Westernszene werden eher dünnerer Seile mit einem Durchmesser von ca. 5 mm genommen. Solche Seile bekommt man in jedem Baumarkt oder im Segler- oder Bergsteigerbedarf.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Euroclassics Pferde-Festival Bremen

Das Pferde-Festival präsentiert die einzigartige Bremer Turniervielfalt mit Dressur, Springen, Voltigieren und Westernreiten sowie einer spannenden Mischung aus internationalen Spitzenreitern und Reitern aus der Region. Turnierbesucher können durch großzügige Ausstellungsflächen flanieren und genießen die vielfältigen Gastro-Angebote.

Weiterlesen...