Frank Hadel        

Translate to:



Porsche 914, Baujahr 1969

Veröffentlicht am 19.03.2010

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Wiking
Artikel-Nr.:- - -
Herstell.-Jahr:2010
Bemerkung:Gelungene Nachbildung
 des ersten Seriensport-
 wagens mit Mittelmotor.

Original-Daten

Motor:2,0 Ltr., 6 Zylinder Boxer
Leistung:110 PS / 81 KW
Drehmoment:160 Nm
0 - 100 km/h:8,7 sec.
Höchstgeschwindigkeit:207 km/h
Grundpreis:ca. 10.000,00 Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die weiße Reihe der Messemodelle von Wiking wird 2010 mit diesem Porsche 914 fortgesetzt. Die Front erinnert mit der tiefliegenden Fronthaube zwischen den Kotflügeln minimal an den 911.

(c) www.hadel.net

In der Seitenansicht könnte man Front und Heck schon mal beinahe verwechseln.

(c) www.hadel.net

Die Türen tragen unter dem Schaukelpferd den Veranstaltungszeitraum der Nürnberger Fachmesse sowie die englische Übersetzung "International Toyfair".

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Bei dem 914 handelt es sich um eine Gemeinschaftsproduktion zwischen Porsche und Volkswagen. Dies wird durch den großen Schriftzug am Heck bestens belegt.
Die rottransparenten Rückleuchten sind einzeln eingesteckt.

Markant: Damals kamen auch sportliche Fahrzeuge ohne eine wuchtige Auspuffanlage aus. Heutzutage bekommt fast jeder Mittelklassewagen ein imposantes Endrohr.

(c) www.hadel.net

Das Faltdach läßt sich beim Vorbild abnehmen und für Fahrten an schönen Sommertagen im Heckbereich verstauen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Zum Bericht von der Int. Spielwarenmesse 2010.


Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche Taycan Turbo S, Baujahr 2019

Seit längerer Zeit verstärkte kein neues Modell von Schuco meine Sammlung. Die angekündigten Formneuheiten sprachen meine Themen nicht sehr an. Bis auf eine Ausnahme: Der neue Porsche Taycan, dessen Bestellung (ja, leider nur das Modell smilie) jedoch in Vergessenheit geriet.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Carrera 2, Baujahr 2015

Porsche fahren ist cool - aber leider nicht preiswert. Falls der Cayman (jetzt 718) aus Imagegründen nicht in Frage kommt, landet der Fanatiker schnell beim 911 Carrera. Das handgeschaltete Einstiegsmodell ist ohne Extras noch knapp unter 100.000 € zu haben - mit dem PDK-Getriebe wird es dann bereits deutlich sechsstellig.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Panamera, Baujahr 2009

Die Luxuslimousine ist umfangreich bedruckt: Auf dem Dach befindet sich das Logo mit dem Hinweis auf die 100jährige Firmengeschichte.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Cayman S, Baujahr 2005

Herpa war über lange Zeit der Hersteller für Porsche-Miniaturen, bis man sich aus unbekannten Gründen auch von diesem Hersteller trennte und die Zuffenhausener in der Baugröße H0 etwas ins Hintertreffen gerieten.

Weiterlesen...