Frank Hadel        

Translate to:



Ferrari 275 P auf der Rennstrecke

Veröffentlicht am 12.02.2021

(c) www.hadel.net

Der Ferrari 275P war ein Rennsportwagen mit 12 Zylinder-Motor, den die Scuderia Ferrari 1964 bei Sportwagenrennen einsetzte.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Das Modell stammt von Le Mans Miniature und wurde unter der Nummer 187007K angeboten, wobei das K "Kolorierte" smilie, also bereits vorlackierte, Karosserien kennzeichnet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Inzwischen werden diese Modelle nur noch sehr selten zum Kauf angeboten. Die Raritäten haben die Wege in Liebhaberhände gefunden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dafür sind die Modelle auch nach heutigen Maßstäben äußerst detailreich gestaltet und umfangreich ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Fotogeätzte Felgen, weitere Fotoätzteile wie das Lenkrad, die Verschlüsse der Fronthaube und entsprechende Decalbögen gehören immer dazu.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Weitere sehenswerte Dioramen:

www.hadel.net
Die Traube - 32 Pkw hängen am Haken - Teil 1

Nach langer Bauzeit und noch längerer Planung habe ich mein neues Diorama endlich fertig und konnte es in Ochten 2001 erstmalig präsentieren:

Weiterlesen...
www.hadel.net
Anlieferung eines Abrollcontainers

Wieder bekam ich die Gelegenheit, für einen namhaften Entsorgungsbetrieb ein Sondermodell zu fertigen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Zemmler Multi Screen MS 1600 Siebanhänger

Den neu konstruierten Siebanhänger MS 1600 von Zemmler habe ich für eine schöne Präsentation als Mini-Diorama in eine Sammler-Vitrine von Herpa gesetzt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ein Airbus A380 auf dem Modellflugplatz

Neben den Straßenfahrzeugen beeindruckt mich auch die Luftfahrt. Allerdings bevorzuge ich da die Extreme. So wollte ich schon lange etwas mit einem Airbus A380 basteln. In H0 wird das allerdings schwierig, hätte der Vogel doch stattliche 92cm Spannweite.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Der LHG NORD-Lkw bei der Verladung an der Rampe

Dioramen mag ich. Planung und Bau machen viel Spaß und wenn am Ende das Ergebnis stimmt, hat sich die Mühe gelohnt. Allerdings mache ich mir neben dem Dioramenthema auch Gedanken über die Aufbewahrung und den sicheren Transport der Szenerie. Häufig fällt die Entscheidung auf eine 1:18-Vitrine, wie sie für die Haake-Beck Kutsche zum Einsatz kam. Das Rallye Akropolis-Diorama plazierte ich, schon etwas ungewöhnlicher, in den Plexi-Hangar der Herpa Flugzeugreihe.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Aufgleisen der Magnetschwebebahn Transrapid 07

Natürlich sollte es hier gleich "mächtig zur Sache" gehen. Der Transrapid von Revell hatte mich schon längere Zeit begeistert, aber was daraus machen? Eigentlich ist es ein Standmodell einfachster Bauart, aber um es nur so auf den Schreibtisch zu stellen, war es mir zu teuer. Dann kam folgende Idee, und dieses Diorama entstand.

Weiterlesen...