Frank Hadel                      


Pfiffiger Schleifklotz selbstgemacht

Veröffentlicht am 20.05.2022

Archivbilder

Diese Archivbilder meines Ford Transit XXL zeigen deutlich das Problem. Die Verlängerung der Karosserie ist gut geglückt, aber ganz ohne Kanten lässt sich sowas kaum umsetzen. Da steht noch ordentlich Schleifarbeit an.

(c) www.hadel.net

Aber wie? Um den Finger geschlagen, wandert das Schleifpapier ständig hin und her, rutscht ab oder schleift nicht dort, wo man es wollte. Nun kommt dieser Herr - scheinbar ein äußerst cooler Handelsvertreter der Schleifbranche - ins Spiel. smilie Reingefallen. Dieser arbeitsscheue Typ wird das Modell nicht voranbringen. Aber seine Behausung!

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Schachteln der H0-Figuren sind äußerst passgenau und daher ideal geeignet, zwischen den Packungsteilen Schmirgelpapier festzuhalten!

So liegt der kompakte Klotz gut in der Hand und bietet eine feste Arbeitsfläche.

(c) www.hadel.net

Archivbild

So sind nach der Lackierung keine Nähte und Kanten zu erkennen und einem gelungenen Modell steht nichts mehr im Wege.


www.hadel.net
Innenräume farblich aufwerten

Kleine Details, wie die silbernen Spangen des Lenkrads, runden Innenraum ab. Je nach Talent sind die Möglichkeiten beinahe grenzenlos.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Landschaftsbau - Mal anders als Asphalt und Gras

Meistens wiederholt sich der Landschaftsbau, wenn man ein Diorama mit einem deutschen Motiv baut: Grüne Flächen, allerhand Natur, hier und da eine Straße... Egal ob eine kleine Szene oder eine ganze Modelleisenbahnanlage entsteht.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Zu welcher Kabine gehört der Aussenspiegel - 1

Neue Modelle sind schön. Kaufen, aus der Packung holen, betrachten, bestaunen. Dann folgt das Anbringen der Anbauteile und abschließend die perfekte Platzierung in der endlos großen Sammlervitrine.

Weiterlesen...