Frank Hadel        

Translate to:



Ford Granada, Baujahr 1975

Veröffentlicht am 09.07.2010

Das Modell

Das Original

Bild zeigt Ford Consul

Modell-Daten

Hersteller:Wiking
Artikel-Nr.:0791 01 28
Herstell.-Jahr:2009
Bemerkung:Neukonstruiertes Modell
 eines Klassikers mit vielen
 aufgedruckten Details

Original-Daten

Motor:2,0 Ltr. V6 Zylinder
Leistung:75 PS / 55 KW
Drehmoment:152 Nm
0 - 100 km/h:16,0 sec.
Höchstgeschwindigkeit:157 km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Ford zählt ja im H0-Bereich im Vergleich zu Audi, BMW, Mercedes Benz oder Volkswagen zu den eher schwächer vertrenen Marken. Daher war die Ankündigung des Granada eine gelungene Überraschung.

Durch den Einsatz modernster Drucktechnik und neuer Formen entstand ein Modell, dass die Eleganz der 1970er Jahre sehr gut wiedergibt.

(c) www.hadel.net

Die Scheinwerfer sind eingesetzte Klarglasteile mit farblich abgesetzten Blinkersegmenten, der Unterschied zu silbern bedruckten Mulden ist frappant.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Bezahlbarer Luxus war zu der damaligen Zeit gleichzusetzen mit Chrom. Deshalb stellt der Granada auch viel davon zur Schau. Wiking wird dem durch feinste Drucke gerecht.

Sogar die kleine Ghia-Krone, traditionelles Erkennungsmerkmal der höchsten Ausstattungsreihe bei Ford, läßt sich hinter der Vorderachse entdecken.

(c) www.hadel.net

Ein weiteres Stilmittel dieser Zeit ist das schwarze Vinyldach, das sich ebenfalls an dieser Limousine wiederfindet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Fondpassagiere müssen ohne Kopfstützen auskommen.

(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten fallen extrem breit aus. Dazwischen bilden vier Chromlettern den Ford-Schriftzug, der jedoch noch nicht wieder im blauen Oval eingebettet ist. Auf dem Kofferraumdeckel befindet sich der Granada-Schriftzug samt Hinweis auf die Ghia-Ausstattung. Die zweigeteilte Stoßstange findet man an aktuellen Fahrzeugen nicht mehr.


www.hadel.net
Ford E350 Ambulance, Baujahr 2009

Dieses Gespann außergewöhnlicher Fahrzeuge hatte Busch auf der Int. Spielwarenmesse 2009 angekündigt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus RS, Baujahr 2018

Die tiefschwarze Inneneinricht gibt nicht viel Aufschluss über ihre Gestaltung im Detail. Allerdings lassen sich die weit umgreifenden Wangen der Sportsitze sehr gut erkennen und weisen deutlich auf den sportlichen Anspruch dieser Baureihe hin. Wuchtige Kühleröffnungen prägen das Bild im Rückspiegel und mit 266 zögert der Focus RS auch nicht vor einem Rennen gegen Mercedes oder BMW. Leider abgeregelt bei 250? Schade, aber nun räume bitte die linke Spur.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford 15m und 15m RS, Baujahr 1968

Fahrer mit sportlichen Ansprüchen griffen Ende der 1960er Jahre gern zum leistungsstärkeren Ford Taunus 15m RS Coupé.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Scorpio Turnier, Baujahr 1995

Danach folgte die Montage der Außenspiegel und die Detailbemalung. Zu den Fenstergummis ist zu sagen, dass bereits in der Form des Modells eine kleine Gummilippe eingearbeitet ist.

Weiterlesen...