Frank Hadel                      


Ford Transit Hochdach, lang, Baujahr 2014

Veröffentlicht am 13.01.2023

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Shapeways
Artikel-Nr.:- - -
Herstell.-Jahr:2022
Bemerkung:Seltene Variante des großen
 Ford Transit als Bus mit
 getönten Fenstern

Original-Daten

Motor:2,0 Ltr. Diesel
Leistung:105 PS / 77 KW
Drehmoment:- - - Nm
0 - 100 km/h:- - - sec.
Höchstgeschwindigkeit:- - - km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net

Auf den großen Ford Transit war ich schon lange scharf. Im Straßenbild ist der Transporter häufig anzutreffen, als Modell ist das Fahrzeug nicht erhältlich.

(c) www.hadel.net

Busch stellte das Raumwunder nicht neben den kleineren Transit Custom, wie ich für einige Zeit hoffte. In der Black Week 2022 bestellte ich dann dieses gedruckte Modell in einem Shapeways-Shop. Zweiteilig, mit Karosserie und Bodenplatte samt Bereifung und Inneneinrichtung. Recht simpel gestrickt, aber die Form, besonders die bullige Front, ist sehr gut getroffen.

(c) www.hadel.net

Bus, Kastenwagen, langer, kurzer Radstand oder etwas dazwischen, Flach- oder Hochdach. Im Angebot sind zig Varianten. Meine Wahl fiel auf "das volle Brett". Langer Radstand, Hochdach. Beeindruckend und gut geeignet, um sich von dem erwähnten Busch Modell deutlich abzuheben.

(c) www.hadel.net

Doch was daraus machen? Ursprünglich hatte ich ein weiteres EDEKA Auslieferungsfahrzeug im Sinn, fand aber kein ansprechendes Dekor. Oder schlicht weiß? Wäre schade um die Bauzeit, wenn ein Leihwagen dabei herauskommt. Da muss mehr drin sein und weil sich die Schichten des 3D Drucks leider recht deutlich am Modell abzeichnen, sollten die großen Seiten nicht in Wagenfarbe bleiben.

(c) www.hadel.net

Decals mussten her und so entstanden die Seitenfenster mit einem leichten Farbverlauf in Eigenregie, während die große Bastelkiste weitere Feinheiten beisteuerte.

Die Verglasung entstand ebenso am PC. Hauchdünne, transparente Overhead-Folie wurde mit den Dichtungen, den Klebeflächen sowie dem Mittelsteg für die Kamerasysteme bedruckt. Bei genauem Hinsehen lassen sich sogar die Öffnungen für die Linsen entdecken! Die Seitenscheiben entstanden mit dieser Methode, für die man Leidensfähigkeit mitbringen sollte. smilie

(c) www.hadel.net

Das Ergebnis der Frontscheibe überzeugt. Lackiert wurde das Modell in der Effektfarbe, die bereits bei Ranger und Transit wahre Wunder bewirkte. smilie So wurde der Neuling mit den GT Streifen dekoriert und ein Mitglied meiner Wilden Truppe bestehend aus heftig getunten Ford-Fahrzeugen. Der Innenraum greift das Farbschema aus knackigen Farben und mit GT Streifen bestickten Sitzen auf.

(c) www.hadel.net

Es gibt immer wieder Gelegenheiten, etwas Neues auszuprobieren. In diesem Fall die Decal-Rückleuchten mit der vorbildgerechten Grafik, die sogar die Fächer und die Birnchen im inneren andeutet. Einmal im Decaltunnel, entstand alles andere aus den dünnen Folien. Dritte Bremsleuchte, die Türgriffe, Leiste der Schiebetür und selbst die schwarze Schutzleiste ist allseitig aufgeschoben. Nur so werden die Kanten exakt. Darauf folgten die Reflektoren.

(c) www.hadel.net

Die Antenne und der Heckspoiler stammen aus meinem 3D Drucker. In diesem Falle ein "Abfallprodukt", da er ursprünglich zur Aufwertung eines Sondermodells entstand, welches demnächst vorstellt wird.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Ford Mondeo Turnier, Baujahr 2007

Der Ford Mondeo Turnier ist in H0 seit dem Großserienmodell von Rietze weitgehend ausgestorben. Lediglich die kleine aber feine Modellschmiede JMK hat sich in einer Kleinserie dem Raumwunder angenommen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus ST, Baujahr 2006

Die Lackierung kommt dem "Electric Orange" genannten Farbton des Originals sehr nahe.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Ranger, Baujahr 2016

Durch Busch kehrt die Marke Ford in den H0-Maßstab zurück! Und das sogar ganz gewaltig!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Transit Kasten, Baujahr 2007

Die Rundumleuchte auf dem Dach ist notwendig, wenn das Fahrzeug auf dem Gelände des Hamburger Hafens unterwegs ist.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Transit im Rallye-Focus-Design, Baujahr 2000

Die Erfolge von Ford im Motor- und Rallyesport erstrecken sich über viele Dekaden und Baureihen. Mit dem zweiten Modell wird aus einer netten Idee bereits eine kleine Serie und der Zuspruch zum ersten Transit mit Rallyemotiv der Leser war so groß, dass ich Spaß an einer detailreichen Fortsetzung fand.

Weiterlesen...