Frank Hadel                      


Porsche Cayman S, Baujahr 2005

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Schuco
Artikel-Nr.:25120
Herstell.-Jahr:2006
Bemerkung:Verblüffend zierlich wirken-
 des Metallgußmodell in
 PC-Vitrine zum Toppreis.

Original-Daten

Motor:3,4 Ltr., 6 Zylinder Boxer
Leistung:295 PS / 217 KW
Drehmoment:340 Nm
0 - 100 km/h:5,4 sec.
Höchstgeschwindigkeit:275 km/h
Grundpreis:ab 58.529,00 Euro

Baujahr: 2005

Motorart: 6-Zylinder-Boxer

Hubraum: 3396 ccm

Leistung: 295 PS / 217 KW

max. Drehmoment: 340 Newtonmeter

Getriebe: Sechsganggetriebe
optional mit Tiptronic

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 5.4 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h

Bereifung vorn: 235 / 40 ZR 18

Bereifung hinten: 265 / 40 ZR 18

Angetriebene Achsen: Heckantrieb

ca. Preis: Grundpreis ab 58529,- Euro

Leergewicht: 1340 Kilogramm

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Besonderheiten: Kofferraumvolumen
vorn: 150 Liter
hinten: 260 Liter

Abmessungen: 4341 x 1801 x 1305 mm

(c) www.hadel.net

Herpa war über lange Zeit der Hersteller für Porsche-Miniaturen, bis man sich aus unbekannten Gründen auch von diesem Hersteller trennte und die Zuffenhausener in der Baugröße H0 etwas ins Hintertreffen gerieten.

www.hadel.net

Schuco nahm sich der Marke an und die anfängliche Skepsis weicht mit der Auslieferung des Porsche Cayman S großer Begeisterung.
Die Front ist gut getroffen, hinter den Scheinwerfergläsern sind kleine Leuchteinheiten zu erkennen.
Lediglich die Gläser der Nebelscheinwerfer könnten einen Klecks Chrom vertragen. Die Fassungen der Nebelscheinwerfer sind beim Vorbild jedoch in Wagenfarbe lackiert.

(c) www.hadel.net

An der schlanken A-Säule ist der Fortschritt im Formenbau auszumachen. Obwohl es sich um ein Druckgußmodell handelt, steht die Optik inzwischen einem Kunststoffmodell beinahe in nichts mehr nach. Auf der Fronthaube ist das Firmenwappen, rundum sind die Fenstergummis akurat aufgedruckt.

(c) www.hadel.net

Die fehlenden Streben der Außenspiegel und die aufgedruckten Rücklichter anstelle rottransparenter Formteile verraten die schwere Metallminiatur. Allerdings ist auch hier der Aufdruck samt dem transparenten (silbernen) Leuchtsegment so exakt aufgebracht, dass dieser Kritikpunkt nicht schwerwiegend ist.

www.hadel.net

Die Lufteinlässe für den Mittelmotor und die Typenbezeichnung auf der Heckklappe sind silbern bedruckt.

Hervorzuheben ist der Preis von unglaublichen 2,20 €. für ein Modell in Metalliclackierung samt zahlreichen Aufdrucken und Sammlerbox.

Für den Preis schaffen es andere Anbieter nichtmal, eine leere PC-Vitrine zu liefern.


Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche 911 Carrera 4S, Baujahr 2015

Aufgrund der extremen Ähnlichkeit verschiedener 911er-Typen lag die Idee für Herpa sehr nahe, ebenfalls verschiedene Modelle in den Handel zu bringen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Turbo, Baujahr 2006

In schlichtem Weiß liefert Schuco den 911 Turbo an den Fachhandel...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 935 Gruppe 5, Baujahr 1976

Als Anspielung auf das Jubiläumsjahr 2009 tragen die Türen die Startnummer 09.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 914, Baujahr 1969

In der Seitenansicht könnte man Front und Heck schon mal beinahe verwechseln.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Cabrio, Baujahr 1995

Die Beschriftung auf dem Vitrinensockel weist auf die geringe Auflage hin. smilie

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Taycan Turbo S, Baujahr 2019

Seit längerer Zeit verstärkte kein neues Modell von Schuco meine Sammlung. Die angekündigten Formneuheiten sprachen meine Themen nicht sehr an. Bis auf eine Ausnahme: Der neue Porsche Taycan, dessen Bestellung (ja, leider nur das Modell smilie) jedoch in Vergessenheit geriet.

Weiterlesen...