Frank Hadel        

Translate to:



Renault T Koffersattelzug, Weihnachten 2019

Veröffentlicht am 29.11.2019

(c) www.hadel.net

Die fiktive Serie der Weihnachtsmodelle hat bei Herpa eine langjährige Tradition.

(c) www.hadel.net

Üblicherweise fällt die Wahl auf Formneuheiten des ablaufenden Jahres. Dies gilt analog für den festlich gestalteten Pkw - in 2019 der E-Trendsetter von Mercedes Benz - namentlich der EQC AMG.

(c) www.hadel.net

Die Nutzfahrzeuge hatten zwei Kandidaten: Entweder den Iveco Highway XP aus dem Frühjahr oder die gelungene Herbstüberraschung aus Frankreich. "Das Neue ist des Alten Feind", und so fiel die Wahl auf den französischen Frischling im Formenfundus.

(c) www.hadel.net

Dagegen ist auch nichts einzuwenden, hat der Renault T mit den markanten Spangen in der Front einen großen und äußerst eigenständigen Auftritt! Unverwechselbar könnte man sagen.

(c) www.hadel.net

Das gilt in diesem Fall um so mehr, da Chrom zu den Festtagen nicht genügt, erstrahlen diese Elemente in purem Gold(glanz).

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Basis bildet ein schwarzer Sattelzug mit Doppelstockauflieger, jedoch ohne Kühlaggregat.

(c) www.hadel.net

Der Auflieger trägt eine kleine Schneedecke vor skizzierten Bergen.

(c) www.hadel.net

Ein paar grüne Tannenzweige und weihnachtliche Accessoires steigern die Stimmung auf die Festtage.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

"Merry Christmas" lautet die eingeschneite Grußbotschaft auf nicht identisch gestalteten den Seiten.

(c) www.hadel.net

Immer wieder bekomme ich Emails von Frauen von anderen Modellbauern, die mit einem bestimmten Modell ihren Partner beschenken wollen.

(c) www.hadel.net

Wer noch über ein Geschenk für einen Modellsammler nachdenkt, wird hier doch vielleicht fündig, oder?

(c) www.hadel.net

Das Heck mit dem fröhlichen Schneemann humorvoll gestaltet. Zusätzlich verfügt die Heckblende über eingesetzte rottransparente Rückleuchten, was gerade die große schwarze Fläche besonders aufwertet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bleibt mir mit der Draufsicht nur zu sagen: Genießt die Vorweihnachtszeit ohne Streß. Sonntag ist der erste Advent 2019.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Liebherr R 580 - Radlader

Der Radlader bei der Arbeit: Mit der großen 5 m³-Schaufel ist das Beladen schnell erledigt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz Actros Autotransporter mit zwei Atego's

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2004 präsentierte Mercedes Benz die zweite Baureihe des kleinen Atego. Bevor die Neuheiten allerdings beim Mercedes Benz Vertragshändler angeboten werden, müssen die Mitarbeiter natürlich geschult werden.Dieses Modell, in einer Auflage von nur 900 Exemplaren hergestellt, wurde als kleine "Belohnung" an die Absolventen der Neuheitenschulung ausgegeben.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz SK94 - Spedition Brüssel

Leider kamen die eckigen Werbeaufkleber (siehe Originalfoto) nicht in der erhofften Qualität aus dem Drucker, da sie sehr detailreich sind und viele feine Linien aufweisen. Daher nahm ich einen anderen Werbeaufkleber, der auf anderen Brüssel-Lkw angebracht ist (Leider habe ich davon kein Foto im Archiv).Besonders reizvoll finde ich den Lkw wegen der Achskombination 2a/2a. Dies erschwerte allerdings auch die Beschaffung eines entsprechenden Aufliegers. Eine erfrischende Abwechslung im Meer der 2a/3a Sattelzüge.Eventuell baue ich von der Spedition Brüssel auch nochmal die Hängerzugvariante nach. Inzwischen wurden alle SK-Fahrzeuge durch neuere Actros (leider gänzlich unbeschriftet) ersetzt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R580 - Spedition Ristimaa - Octopus

Wiedermal hat die finnische Spedition Ristimaa einen außergewöhnlichen GigaLiner auf die Räder gestellt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH Globetrotter XL - Baujahr 2014

Bei so mancher guten Sache zeigt sich erst auf den zweiten Blick, wie gut eine Idee war.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH Kühlkoffersattelzug - Transmess

Das erste von Herpa umgesetzte Modell des FH ist ein Showtruck erster Klasse! Das vom Fahrzeugeigner vorgegebene Thema waren Ritter. Daraus machte Walter Rosner, der auch viele Henglein-Lkw gestaltete, eine rollende Sehenswürdigkeit.

Weiterlesen...