Frank Hadel            

Translate to:


Ford Fiesta, Baujahr 2002

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Rietze
Artikel-Nr.:21150
Herstell.-Jahr:2002
Bemerkung:Modell war bereits vor dem
 Verkaufsstart des Originals
 erhältlich.

Original-Daten

Motor:1,4 Ltr., 4 Zylinder
Leistung:100 PS / 74 KW
Drehmoment:146 Nm
0 - 100 km/h:11,5 sec.
Höchstgeschwindigkeit:185 km/h
Grundpreis:ab 11.615,00 Euro

Erlkönig fotografiert am: 19. Januar 2002

Verkaufsstart in Europa: April 2002

Baujahr: 2002 -

Motorart: R4 Benziner

Hubraum: 1596 ccm

Leistung: 100 PS / 74 KW

max. Drehmoment: 146 Newtonmeter

Getriebe: 5-Gang manuell
stufenlose Automatik Durashift-EST ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 10.6 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 184 km/h

Bereifung: 6 J x 15 Felgen mit 195/50 R 15 Reifen
6.5 J x 16 Felgen mit 195/45 R 16 Reifen

Angetriebene Achsen: Frontantrieb

Variante: 5-Türer

ca. Preis: ab 10.990 Euro - 16.475 Euro Grundpreis

Türen: 5

Sitzplätze: 5

Verbrauch (Durchschnitt): 7.5 Liter pro 100 km

Verbrauch (Stadt): 10.4 Liter pro 100 km

Verbrauch (Landstraße): 5.9 Liter pro 100 km

max. Anhängelast: 900

www.hadel.net

Er ist erwachsen geworden, der neue Fiesta.

Wesentlich größer von außen und auch von innen, hat er mit seinen Vorgängern der letzten 20 Jahre außer dem Namen nichts mehr gemein.

www.hadel.net

In der Seitenansicht fällt auf, dass die C-Säule schmaler geworden ist und jetzt noch ein zusätzliches Fenster beherbergt.

Links: Im Heck dominieren die großen Rückleuchten, die jetzt in Anlehnung an den Focus weit nach oben gerutscht sind.

www.hadel.net

Typisch Fiesta - der Tank ist links!

Auch die großen Radkästen sind vom Focus übernommen und lassen den Stadtflitzer noch etwas wuchtiger erscheinen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Hier noch einige Vergleichsfotos mit dem Vorgänger aus dem Jahr 1995.


www.hadel.net
Ford RS200, Baujahr 1983

Zu Beginn der 1980er Jahre explodierte die Beliebtheit das Rallyesports. Der direkte Kontakt zu den Fahrern und Teams war problemlos möglich - ganz anders als in der Formel 1. Parallel zur Beliebtheit stieg auch die Motorleistung. Es entstand die Gruppe B und mit ihr die "Gruppe-B-Monster".

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Fiesta, Baujahr 2008

Der letzte Fiesta in Großserie kam von Rietze. Das ist jetzt allerdings schon mehr als 10 Jahre her und so geriet die Marke im H0-Maßstab beinahe in Vergessenheit. JMK kämpft dagegen an und bringt immer mal wieder eine gelungene Miniatur mit Kölner Vorbild heraus.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus, Baujahr 2005

Der Focus hat sich im Laufe der Jahre zu einem harten Konkurrenten des Volkswagen Golf gemausert.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus WRC (World Rallye Car), Baujahr 1999

Ein Blick unter das Blechkleid zeigt die vielfältigen Änderungen des Innenraums.

Weiterlesen...