Frank Hadel            

Translate to:


Messerschmitt Kabinenroller 200, Baujahr 1956

Veröffentlicht am 06.11.2020

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Busch
Artikel-Nr.:48802
Herstell.-Jahr:2020
Bemerkung:Gelungenes Modell in
 Luxusausführung eines
 historisch wertvollen Fahrzeugs.

Original-Daten

Motor:191 cm³
Leistung:10,2 PS / 7,5
Drehmoment:- - - Nm
0 - 100 km/h:- - - sec.
Höchstgeschwindigkeit:- - - km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Kabinenroller 200 ist die Weiterentwicklung vom Kabinenroller 175. Facelift würde man heute sagen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Leistung wuchs um mehr als ein PS, das Gewicht jedoch um 20 kg. So ist es jedenfalls überliefert. Ob sich diese "Updates" positiv auf die Fahreigenschaften auswirkten, ist leider nicht überliefert.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Busch hat den Klassiker jetzt aufgehübscht und jetzt in der Deluxe-Ausführung in den Handel gebracht.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Zusätzlich trägt der schmale Lastenesel noch einen schweren Koffer auf dem Rücken. Da ein "Kofferraum" im heutigen Sinne nicht wirklich vorhanden ist, reist das gute Stück auf einem Gepäckträger.

(c) www.hadel.net

So wirken einige Aufdrucke wahre Wunder und bringen ein echtes Highlight auf die Modellbahn.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Suzuki Swift, Baujahr 2005

Leider wurden die Außenspiegel nicht verchromt, jedoch verfügt das Heck über vorbildgerechte Bedruckungen von Typenbezeichnung, Suzuki-Schriftzug und Markenemblem.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 Carrera S, Baujahr 2006

Es ist erfreulich, dass der Mythos Porsche im H0-Maßstab weiterleben darf, nachdem sich Herpa nach diversen Varianten des 911 (Baureihe 996) von der Edelschmiede getrennt hat.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz M-Klasse, Baujahr 2011

Der Sockel der Sammlervitrine wird von der neuen M-Klasse ziemlich gut belegt. Im Vergleich zum Vorgänger von 2005 ist das Design etwas kantiger und schärfer gezeichnet.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ferrari F 430 Challenge, Baujahr 2006

Viele Jahre sind vergangen, als der letzte Ferrari in H0 auf den Markt gelangte! "Die Fa. Mattel hätte sämtliche Rechte für Ferrari-Nachbildungen gekauft und somit lohnte sich für keinen anderen Hersteller eine Produktion, schon gar nicht in dieser Baugröße", hörte man immer wieder...Deshalb kannte meine Begeisterung fast keine Grenzen mehr, als wir die Ankündigungen aus Maranello auf der Int. Spielwarenmesse 2007 sahen. Die Qualität! Die Typenauswahl...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz 500 SE, Baujahr 1979

Der Streifen auf der Frontscheibe verrät, daß es sich 2011 um die "28. Herpa IAA" handelte.

Weiterlesen...