Frank Hadel                      


Anhänger mit Jetski - Sportgerät für heiße Sommertage

Veröffentlicht am 02.02.2024

(c) www.hadel.net

Bei den befreundeten Schraubern der wilden Truppe geht es nicht nur um Autos, PS und hammerharte Optik. Sobald die letzte Schraube sitzt, stehen Spaß und Vergnügen im Vordergrund und was eignet sich besser als ein Ausflug ans Meer?

(c) www.hadel.net

Ein Jetski aus der Waverunner-Reihe von Yamaha eignet sich optimal für eine erfrischende Spritztour.

(c) www.hadel.net

Häufig sind die Sportgeräte weiß mit bunten Stickern verziert. Dieses Exemplar greift die typischen Farbelemente bis hin zum bestickten gelben Sitz auf.

(c) www.hadel.net

Jetski und Anhänger entstanden aus einer käuflichen 3D Datei. Mir gefiel die außergewöhnliche Idee so gut, dass die Umsetzung nicht lange auf sich warten ließ.

(c) www.hadel.net

Urpsrünglich besaß der Anhänger eine Kupplungsöse á la Wiking. Stattdessen wurde vor dem 3D Druck digital ein filigranes Kupplungsmaul vor den Anhänger gesetzt.

(c) www.hadel.net

Da die Unterseite keine Aussparung für den Kugelkopf besitzt, wurde ein feiner Ring angeklebt, der auf den Zughaken gestülpt wird. Das fällt mit bloßem Auge weniger auf als auf diesen Zoomfotos.

(c) www.hadel.net

Der leuchtende Sitz lädt zum harten Ritt durch die Wellen ein.

(c) www.hadel.net

Die Kumpel der Wilden Truppe zeigen gerne, was sie haben. So ist es nicht überraschend, dass auch der kleine Anhänger ein K-WT Kennzeichen trägt.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Ferrari FXX, Baujahr 2005

Das radikale Design des Straßen-Enzo treibt der FXX auf die Spitze. Noch mehr Lüftungsöffnungen, einen komplexen Heckspoiler trotz Diffusor, Verzicht auf Blinker, herkömmliche Außenspiegel und Rückleuchten sowie ein erstarkter Motor sind nur einige der Veränderungen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz S-Klasse, Baujahr 2005

Die Frontscheinwerfer kommen nun ohne die Welle des Vorgängers aus. Rundum wirkt die neue S-Klasse sehr massiv und kraftvoll.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz R-Klasse, Baujahr 2005

Die sechs- bzw. siebensitzige Großraumlimousine sei das "Ergebnis von Kundengesprächen in allen Teilen der Erde", erklärte Mercedes Benz die wuchtige R-Klasse bei der Präsentation im Frühjahr 2005. Scheinbar ging die R-Klasse dennoch an den Wünschen der Kundschaft vorbei, weil der erhoffte Erfolg ausblieb und die Absatzzahlen stetig schrumpften. Nach nur ca. 130.000 Fahrzeugen wurde die Produktion eingestellt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz EQS, Baujahr 2021

Mercedes Benz hat den EQS auf den Markt gebracht. Im Straßenbild ist dieses hochaerodynamische Gefährt bisher sehr selten anzutreffen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volkswagen 181 Kurierwagen, Baujahr 1970

Busch ließ es sich nicht nehmen, den 181 Kurierwagen von Volkswagen in einer Neuentwicklung auf die Räder zu stellen, obwohl es das Modell bereits von anderen Herstellern gibt.

Weiterlesen...