Frank Hadel                      


Mercedes Benz Actros - Baujahr 2019

Veröffentlicht am 25.01.2019

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2018 präsentieren alle Hersteller ihre Neuentwicklungen und Highlights. Bei Mercedes Benz war es die Einführung eines Kamerasystems, das zukünftig die Außenspiegel ersetzt.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Als Jäger und Sammler von Raritäten kam ich nicht umhin, ein rollendes Souvenir anlässlich des "Beginns einer neuen Technik-Ära" zu erstehen.

(c) www.hadel.net

Was die Marke mit dem Stern betrifft, stehen bereits viele limitierte und häufig weitgehend unbekannte Modelle in meiner Vitrine.

(c) www.hadel.net

Warum also eine Lücke in so ein Sammelgebiet reißen?

(c) www.hadel.net

Eine Auflage von nur 250 Exemplaren bringt ein Funkeln in die Sammler-Augen. Das ist aus verschiedenen Gründen sinnvoll. Das Modell ist und bleibt rar, eine Schwemme in den Online-Börsen wird vermieden und der zeitige Abverkauf - bestensfalls noch während der Veranstaltung - ist gewährleistet.

(c) www.hadel.net

Wir waren zeitig am Stand, die Modelle 1, 2 und 3 sowie die 250 waren bereits vergriffen und so fiel meine Wahl auf die Nummer 249.

(c) www.hadel.net

Die freundlichen Verkaufsberater im Markenshop sind bereit, bestimmte Nummern herauszusuchen. Das hat sich seit mehreren Jahren etabliert und läuft anhand einer Liste sehr zügig ab. Ein Blick und schon ist klar, ob die Wunschnummer noch verfügbar oder bereits vergriffen ist.

(c) www.hadel.net

Vor vorn betrachtet, fallen die geschwungenen Kameraträger wegen ihrer Winzigkeit besonders auf. Das Auge ist wuchtige Außenspiegel gewohnt, die in den letzten Jahren verstärkt zu Designelementen ausgebaut wurden.

(c) www.hadel.net

Das Bild der Außenkameras wird auf Bildschirme neben den A-Säulen dargestellt. Diese wurden von Herpa sehr vorbildgetreu nachgebildet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Waren die Augen anfangs noch vor Begeisterung feucht, so kamen spätestens an der Kasse die Tränen hinzu.

(c) www.hadel.net

Beinahe 70 € setzen für eine Sattelzugmaschine neue Maßstäbe. Es liegt sicher nicht am mangelnden Interesse, wenn solche Vorhaben eines Tages scheitern.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Mercedes Benz Actros - Schweres Bergefahrzeug, Bj.2011

Nachdem Herpa die Minitanksserie des angeschlagenen Herstellers Roco übernommen hat, war klar, dass neben der bestehenden Fahrzeugpalette weitere Neuheiten folgen müssen. Da ich kein großer Anhänger dieses Themas bin, blieb diese Sparte hier bisher meistens unberücksichtigt. Aber keine Regel ohne Ausnahme, denn die aktuellen, gepanzerten Kabinen sind zu wuchtig und imposant, um sie als Lkw-Sammler zu ignorieren.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz Actros SLT 4163 - IAA 2016

Auf der IAA 2016 gab es allerhand zu entdecken. Die Marke mit dem Stern bot zwar nur ein Messemodell an, allerdings war das dafür ein Volltreffer für meine Sammlung.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz Unimog 406, Baujahr 1963

BUB setzt die Reihe der Messemodelle auf der Int. Spielwarenmesse 2011 fort.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz Actros Wrecker - EMPL Bison 200

In kräftigem Rot bot Herpa eine der Formneuheiten auf der IAA Nutzfahrzeuge 2008 an, das Bergefahrzeug, auch Wrecker genannt, Typ EMPL Bison 200.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz Actros SLT - Regionalinformation 2005

Mercedes Benz ist dafür bekannt, Modelle und Sets zu ganz besonderen Anlässen anfertigen zu lassen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz Actros Giga SZM - First Edition - 2011

Die Scheinwerfer sitzen jetzt hinter abgewinkelten Gläsern, Nebel- und Tagfahrlichter kauern tief über dem Asphalt.

Weiterlesen...