Frank Hadel            

Translate to:


Porsche 911 Carrera, Baujahr 1996

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Herpa
Artikel-Nr.:101 226
Herstell.-Jahr:2001
Bemerkung:Umfangreich bedrucktes
 Modell aus der
 Brillant-Serie

Original-Daten

Motor:3,4 Ltr., 6 Zylinder Boxer
Leistung:300 PS / 221 KW
Drehmoment:350 Nm
0 - 100 km/h:5,4 sec.
Höchstgeschwindigkeit:280 km/h
Grundpreis:ab ca. 85.000,00 Euro

Baujahr: 2002-

Motorart: 6 Zylinder Boxer

Hubraum: 3596 ccm

Leistung: 320 PS / 235 KW

max. Drehmoment: 370 Newtonmeter

Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 5 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 285 km/h

Bereifung vorn: 205/50 ZR 17
Felge : 7 J x 17

Bereifung hinten: 255/40 ZR 17
Felge : 9 J x 17

Angetriebene Achsen: Heckantrieb

Leergewicht: 1445 Kilogramm

maximale Zuladung: 345 Kilogramm

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Verbrauch (Durchschnitt): 11.1 Liter pro 100 km

Verbrauch (Stadt): 16.1 Liter pro 100 km

Verbrauch (Landstraße): 8.1 Liter pro 100 km

Kofferraum: 130 Liter

Besonderheiten: Fahrleistungen für Coupe mit Tiptronic S:
Höchstgeschwindigkeit : 280 km/h
0 - 100 km/h : 5.5 Sekunden
Leergewicht : 1500 kg (+55kg für alle Varianten!)

weitere Infos: Technische Werte für Cabriolet und Targa
geringfügig abweichend.

Cabriolet :
Leergewicht : 1450 kg

0 - 100 km/h : 5.2 Sekunden

Targa :
Leergewicht : 1440 kg
0 - 100 km/h : 5.2 Sekunden

Wendekreis: 10.6 Meter

Abmessungen: 4430 x 1770 x 1305 mm

www.hadel.net

Der Porsche 911 Carrerra aus der Brillant-Serie ist mit allen Details verziert, die man sich vorstellen kann.

Im Frontbereich findet man neben den farblich abgesetzten Blinkern das Porsche-Wappen auf der Haube.

Das Modell trägt das Kennzeichen: HER - PA 106

www.hadel.net

Die Farbe ist ein sehr dunkles Lila-Metallic, das allerdings dem Anthrazit-Metallic sehr nahe kommt.

Das Modell fährt auf Alufelgen, die seitlichen Blinker sind bedruckt und selbstverständlich sind alle Scheiben in schwarze Gummidich- tungen gefasst.

Ebenso sind die Scheinwischer schwarz abgesetzt.

www.hadel.net

Die Außenspiegel sind spiegelnd verchromt und im Heckbereich setzen sich die Details fort:

Die 3. Bremsleuchte ist gut zu erkennen und auch die Rückleuchteneinheit ist umfangreich in orange und silbern (für die Rückfahr- strahler) bedruckt.

Anzeige:
www.hadel.net

Der verchromte Carrera-Schriftzug ist problemlos zu lesen und selbstverständlich ist auch am Heck das Nummernschild vorhanden.

Bei diesem Modell wurden auch die doppelten Auspuffrohre verchromt.

www.hadel.net

Kritikpunkte: Wenige!

Beim Vorbildfahrzeug sind die Blinkergläser nicht orange, sondern weiß-transparent, allerdings wären dem Modell dann viele Bedruckungen verloren gegangen! Deshalb ist das Orange schon angebracht.

Auch diesem Fahrzeug hätte eine mehrfarbige Innenausstattung (wie 911 Carrera Cabrio) sehr gut gestanden.


Weitere Surftipps zu sehenswerten Fahrzeugen:

www.hadel.net
Porsche 911 Carrera S, Baujahr 2006

Es ist erfreulich, dass der Mythos Porsche im H0-Maßstab weiterleben darf, nachdem sich Herpa nach diversen Varianten des 911 (Baureihe 996) von der Edelschmiede getrennt hat.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Panamera, Baujahr 2009

Die Luxuslimousine ist umfangreich bedruckt: Auf dem Dach befindet sich das Logo mit dem Hinweis auf die 100jährige Firmengeschichte.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 RSR, Baujahr 1973

Das Vorbild hat Motorsportgeschichte geschrieben, denn ab der Präsentation 1973 fuhren die 911 RS und RSR die Konkurrenz in Grund und Boden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Cayenne S Transsyberia, Baujahr 2008

Die Fahrzeuge springen durch die orangenen Streifen bzw. Schriftzüge an den Seiten sofort ins Auge. Auf der Frontschürze befindet sich ebenfalls ein Transsyberia-Schriftzug.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 918 Spyder Hybrid, Baujahr 2013

Mit der Ankündigung des 918 Spyder Hybrid von Schuco stand eines meiner Highlights des Jahres fest.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche 911 GT3 RS, Baujahr 2006

Auch Schuco zählte 2013 wieder zu den Ausstellern auf der Int. Spielwarenmesse 2013 und blieb dabei der seit Jahren üblichen Gestaltung des Sondermodells treu.

Weiterlesen...