Frank Hadel                      


Volkswagen Passat Variant, Baujahr 2005

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Wiking
Artikel-Nr.:3C9 099 301 A7T
Herstell.-Jahr:2005
Bemerkung:Hochwertiges Werbemodell
 mit guter Ausstattung
 

Original-Daten

Motor:2,0 Ltr. TDI
Leistung:140 PS / 103 KW
Drehmoment:320 Nm
0 - 100 km/h:10,1 sec.
Höchstgeschwindigkeit:206 km/h
Grundpreis:ab. 30.850,00 Euro

Erlkönig fotografiert am: 25. 7. 2005

Verkaufsstart in Europa: 19. 08. 2005

Baujahr: 2005

Motorart: 2.0 TDI

Hubraum: 1997 ccm

Leistung: 140 PS / 103 KW

max. Drehmoment: 0 Newtonmeter

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 10.1 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 206 km/h

ca. Preis: ab 26.750 Euro

Sitzplätze: 5

Verbrauch (Durchschnitt): 5.9 Liter pro 100 km

Kofferraum: 1731 Liter

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Kurz nach der Einführung des Passat 2005 ergänzte der Passat Variant die Modellpalette der Wolfsburger Automobilbauer. Das Modell erschien zeitgleich wie erwartet von Wiking und ist bei den VW-Händlern in vier Farben verfügbar.

Ich habe mich für die Farbe "Unitedgrey Metallic" entschieden, da die helle Innen- ausstattung viele Details preisgibt.

(c) www.hadel.net

Die Lackierung ist hochglänzend und absolut makellos.


Leider war man bei den Blinkern etwas lieblos. Sowohl in der Stoßstange als auch in den Außenspiegeln fehlen farbliche Akzente oder feine Gravuren, die auf die Blinker hinweisen.

(c) www.hadel.net

Die silberne Dachreeling ist als separates Element eingesteckt und bleibt beim Vorbild der edlen Ausstattungslinie "Highline" vorbehalten. Die Fenstergummis sind rundum schwarz aufgedruckt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Am Heck gibt neben dem großen VW-Emblem, noch die Hinweise auf das Modell "Passat" (links) und das TDI-Kürzel verrät den Dieselmotor unter der Haube. Interessant sind die unterschiedlichen Aufdrucke auf den rottransparenten Rückleuchten. Auf der linken Seite sitzt die Nebelschlußleuchte, gegenüber befindet sich der Rückfahrscheinwerfer.

Wie es sich für einen Familienkombi gehört, bleibt die Auspuffanlage im Verborgenen.

Jens präsentierte den Passat Variant noch vor dem offiziellen Verkaufsstart auf unseren Seiten.


www.hadel.net
Mercedes Benz SLS AMG Roadster, Baujahr 2011

Matte Oberflächen sind bei Showcars auf Messen seit Jahren in Mode. Nun erreichte dieser Trend auch die kleinsten Sondermodelle. Als Gegenstück zu diesem SLS AMG Roadster bot Herpa die SL-Klasse in mattschwarz an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi RS 5, Baujahr 2012

Da es um die Neuheiten von Spark zur Zeit leider etwas ruhig geworden ist, nutze ich diese Phase für einen Rückblick auf ältere aber dennoch äußerst sehenswerte Modelle wie dieses Audi RS 5 Cabriolet.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Mondeo Turnier, Baujahr 1999

Was macht man, wenn man ein Modell doppelt in der Sammlung hat? Eines bleibt im Originalzustand, das andere dient als Basis für einen Umbau!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Cayenne S Transsyberia, Baujahr 2008

Die Fahrzeuge springen durch die orangenen Streifen bzw. Schriftzüge an den Seiten sofort ins Auge. Auf der Frontschürze befindet sich ebenfalls ein Transsyberia-Schriftzug.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Hummer H1, Zivilausführung, Baujahr 1992

Da am Fahrzeug selbst nicht sehr viel verändert wurde, blieb die stabile Bauweise erhalten. Die Türen hängen an mächtigen Beschlägen, auf der Fronthaube sitzen 2 massive Ösen, die auch einiges vertragen können. An beiden Seiten befinden sich große HUMMER-Schriftzüge.

Weiterlesen...