Frank Hadel        

Translate to:



Lamborghini Countach 25th Anniversary, Baujahr 1989

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Ricko Ricko
Artikel-Nr.:38841
Herstell.-Jahr:2005
Bemerkung:Sehr umfangreich detail-
 liertes und bedrucktes
 Modell in PC-Vitrine

Original-Daten

Motor:5,2 Ltr., V12 Zylinder
Leistung:455 PS / 335 KW
Drehmoment:369 Nm
0 - 100 km/h:5,0 sec.
Höchstgeschwindigkeit:293 km/h
Grundpreis:-,-- Euro

Baujahr: 1973 - 1990

Motorart: V12 DOHC
QV = Quattrovalvole (Vier-Ventil)

Hubraum: 5164 ccm

Leistung: 455 PS / 335 KW

max. Drehmoment: 500 Newtonmeter

Getriebe: 5-Gang Manuell

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 5.1 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 300 km/h

Bereifung vorn: 225 / 50 VR 15
auf 15 x 8.5 Felgen

Bereifung hinten: 345 / 35 VR 15
auf 15 x 12 Felgen

Angetriebene Achsen: Heckantrieb

Bremsanlage: innenbelüftete Scheibenbremsen rundum

300 mm vorne
284 mm hinten

ca. Preis: 149.900,- Euro

(Preisangabe von 2001 für dieses
Fahrzeug mit 11000 km Laufleistung.)

Leergewicht: 1490 Kilogramm

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Verbrauch (Durchschnitt): 30.8 Liter pro 100 km

Besonderheiten: Lederausstattung
Klimaanlage
elektr. Spiegel
Alpine Cassettenradio

weitere Infos: Spaceframe-Chassis
Aluminium-Kotflügel

Abmessungen: 4140 x 2000 x 1070 mm

(c) www.hadel.net

Zum 25jährigen Jubiläum der Marke Lamborghini präsentierten die Italiener das Sondermodell "Lamborghini Countach 25th Anniversary", das über einige Änderungen in der Aerodynamik verfügt.

Aber auch der Countach selbst wurde ungewöhnlich lange gebaut, nämlich 17 Jahre.

In der Frontansicht wird die kantige Form besonders deutlich. Moderne Sportwagen wie der Mercedes Benz SLR McLaren bieten dem Wind weitaus weniger Widerstand.
Der Countach verfügt über eine weiße Leder- einrichtung und freistehenden Innenspiegel.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Selbst wenn die Scheibenflächen sehr klein sind, hat Ricko Ricko an die Dichtungs- gummies, sogar an der geteilten Seiten- scheibe, gedacht.

Auch diese Sonderedition ist auf den lam- borghinitypischen Sportfelgen mit 5 Löchern unterwegs, deren Design sogar noch Jahre später beim Diablo erhalten blieb.

(c) www.hadel.net

Im hinteren Bereich sind die offensichtlichsten Veränderungen des Sondermodells zu finden.

(c) www.hadel.net

Im Gegensatz zum ursprünglichen Countach kauern die Lufteinlässe für den Heckmotor beinahe flach hinter den Seitenscheiben, wurden dafür aber deutlich verlängert und mit weiteren Lüftungsöffnungen ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Am Heck glänzt die vierstrahlige Auspuffanlage. Die Rückleuchten sind dreifarbig gestaltet und verglast.


www.hadel.net
Ford Fiesta ST, Baujahr 2018

Mit dem Ford Fiesta ST liefert Minichamps einen sportlich ambitionierten Pkw, der wohl noch am ehesten für die breite Masse erschwinglich ist.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi Q2, Baujahr 2016

Der neueste Streich von Audi wurde auf den verräterischen Namen Q2 getauft. Nach Q7, Q5 und Q3 haben die Ingolstädter eine weitere Nische entdeckt, die es zu besetzen gilt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
DeLorean DMC-12, Baujahr 1981

Dieses Sondermodell wurde auf der Int. Spielwarenmesse 2013 als Appetitanreger an die Fachbesucher ausgegeben.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Transit Custom Bus, Hochdach, Baujahr 2012

Werden Modelle intelligent konstruiert, sind weitere Typ-Varianten dankbare und durchaus lohnenswerte Projekte. Viele Teile können beibehalten werden und so eröffnen nur wenige zusätzliche Formteile ganz neue Möglichkeiten.

Weiterlesen...