Frank Hadel                      


Baubericht Pkw-Anhänger für das Porsche-Zentrum

Veröffentlicht am 04.06.2010

(c) www.hadel.net

Zu Beginn wurden die benötigten Wandteile zugeschnitten.

www.hadel.net

Danach konnte das Zusammenfügen beginnen, bis der Kofferaufbau komplett war.

(c) www.hadel.net

Der Kastenaufbau paßt exakt auf die Grundplatte des Autotransport-Anhängers.

(c) www.hadel.net

Der Aufbau im Vergleich mit dem späteren Zugfahrzeug, dem VW T5.

Es folgte die Lackierung und Gestaltung mit den Decals.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Ladegüter selbstgemacht - Lasercut Holzkiste

Über die Lasercut-Technologie habe ich bereits vor längerer Zeit berichtet. Die Fa. Busch nutzt die Technik, um feinste Bausätze wie den Bienenstand in Serie zu produzieren. Dort ist inzwischen ein breites Sortiment erhältlich. Aber wie hilft dieses exakte Verfahren bei Indivualmodellen? Auch da tut sich was!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ballastplatten mit Blei beschwert

Die meisten Kranmodelle im H0-Maßstab stammen von Kibri. Aus Böblingen kamen im Laufe der Jahre allerhand Typen und Farbvarianten, so dass diese Bausätze auch heute noch häufig im Handel anzutreffen sind.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Schneide-Set von Busch

Die Schneidunterlage ist selbstschließend, damit nicht jeder Schnitt zu einem klaffenden Kratzer wird.

Weiterlesen...