Frank Hadel                      


Modellbau Schleswig-Holstein 2023 - Teil 1

Veröffentlicht am 28.04.2023

(c) www.hadel.net

Nach alter Sitte eröffnete die Modellbau Schleswig-Holstein am 04. und 05. März in Neumünster das norddeutsche Veranstaltungsjahr im Modellbaubereich und nach drei Ausfällen leben diese alten Traditionen endlich wieder auf. Da der Verein für Kran- und Schwerlastmodelle nicht als Aussteller vertreten war, machte ich mich als Messebesucher auf den Weg. Ein ungewohntes Gefühl - aus verschiedenen Gründen. Darunter mischte sich auch Neugierde: Wie stark ist das Interesse? Was gibt's zu sehen? Bereits auf dem Parkplatz kamen erste Antworten: Rappelvoll, das Interesse war riesig, Parkplätze knapp und die Hallen gut gefüllt.

(c) www.hadel.net

Neben den nachfolgend gezeigten Schauanlagen fanden die Händler große Beachtung. Die angestaute Sucht wollte befriedigt werden! In allen Maßstäben wurde gestöbert und reichlich gekauft - nur was? Das Angebot bestand zu einem großen Teil aus schweren Militärfahrzeugen, die reißenden Absatz fanden. Über das Thema gibt es geteilte Meinungen, aber in Anbetracht der aktuellen Lage schockierte mich die Begeisterung bei Alt und Jung. Ist der Krieg noch nicht nah genug?


Feuerwehr-Modellbaugruppe Neumünster

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Auf dem Gelände der fiktiven Feuerwache Nord-Ost präsentierten sich die in der Zwangspause gebastelten Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr-Modellbaugruppe Neumünster.

(c) www.hadel.net

Wobei nicht an jedem Fahrzeug starke modellbauerische Veränderungen auszumachen waren.

(c) www.hadel.net

Geöffnete Modelle sind wegen des hohen Aufwands und Seltenheit immer interessant. Der freigelegte Innenraum kann nach eigenem Anspruch ausgestaltet werden.

(c) www.hadel.net

Die große Hubrettungsbühne von Rosenbauer bei einem Testlauf. Im Einsatz müssen alle Handgriffe sitzen.

(c) www.hadel.net

Dieses Diorama wurde mit verschiedenen Unfallszenen bereits häufiger präsentiert. Die Taxifahrer waren sich in der Reihenfolge nicht einig und das Ergebnis löste diesen Großeinsatz aus.

(c) www.hadel.net

Der fein ausstaffierte Absetzkoffer mit offenen Rolltoren war das Highlight in dieser Szene.

(c) www.hadel.net

Flink ist der ADAC, das muss man ihm lassen. Hier wird ein weiteres Unfallfahrzeug in die nahegelegene Vertragswerkstatt befördert.

(c) www.hadel.net

Der Iveco S-Way findet in der markanten Magirus-Edition viele Anhänger.


Das Technische Hilfswerk - THW

(c) www.hadel.net

Viele werden sich an die Überschwemmung im Sommer 2021 erinnern, als das Ahrtal völlig zerstört wurde.

(c) www.hadel.net

Von überall machten sich die Hilfstruppen auf den Weg. Das Foto zeigt die Abreise der Einsatzfahrzeuge aus Schleswig-Holstein.

(c) www.hadel.net

Das Diorama greift diesen Convoi auf und zeigt die Fahrt von THW und weiteren Institutionen zum Sammelpunkt Nürburgring. Von einer Brücke der "A7" wurden die Kameraden standsgemäß verabschiedet.



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
59. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2008

Claas Jaguar 960 mit Schneidwerk, (Art.-Nr. 25491)

Weiterlesen...
www.hadel.net
65. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2014

Hanomag AL 28 MKW, "Luftschutzhilfsdienst / Bergungsdienst", (Art.-Nr. 50800)

Weiterlesen...
www.hadel.net
RC-Modelle im Miniatur-Wunderland - Teil 3

Trial-Lkw auf dem Weg zurück vom großen Schloß in die Altstadt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
German Rail 2013 in Bremen - Teil 1

Die Modulegroep BCN zeigt auf ihrer großen Anlage typisch niederländische Szenen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
1. Modellbau Bremen in den Bremer Stadthallen - 2006 - Teil 2

Immer wieder verblüffen die Anlagen niederländischer Modellbahner durch sehr natürliche Landschaften und eine hohe Dichte an Details. So auch diese Modulbahn des Modelleisenbahnclubs "Spijkspoor" aus Spijkenisse (NL), die sich thematisch allerdings an den Landschaften von Nord- und Ostsee orientiert.Bei sehr hohem Wasserstand werden die Tore der Deichdurchführung geschlossen, um das Hinterland vor den Fluten zu schützen.

Weiterlesen...