Frank Hadel        

Translate to:



Volkswagen 181 Kurierwagen, Baujahr 1970

Veröffentlicht am 02.10.2020

Das Modell

Das Original

Foto: Markus K.

Modell-Daten

Hersteller:Busch
Artikel-Nr.:52701
Herstell.-Jahr:2020
Bemerkung:Gelungene Miniatur mit
 hochwertiger Lackierung
 und netten Details

Original-Daten

Motor:1,5 Ltr. Boxer
Leistung:44 PS / 32 KW
Drehmoment:- - - Nm
0 - 100 km/h:- - - sec.
Höchstgeschwindigkeit:115 km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net

Busch ließ es sich nicht nehmen, den 181 Kurierwagen von Volkswagen in einer Neuentwicklung auf die Räder zu stellen, obwohl es das Modell bereits von anderen Herstellern gibt.

(c) www.hadel.net

Warum machen die Viernheimer das? "Weil sie es können!", wäre eine mögliche und berechtigte Antwort.

(c) www.hadel.net

Dieses - in militärischen Kreisen auch gerne als "Kübel" bezeichnete - Cabrio besticht durch haarscharfe Konturen und liebevolle Details auf einem Niveau, wie sie in Zinkdruckguss nicht umgesetzt werden können.

(c) www.hadel.net

Da mich Militärmodellbau absolut nicht reizt, kam mir die zivile Ausführung im freundlichen Gelbton sehr gelegen.

(c) www.hadel.net

Hier zeigen sich die feinen Gravuren von ihrer besten Seite.

(c) www.hadel.net

Das Dach lässt sich für ein genaueres Studium des Innenraums leider nicht abnehmen.

(c) www.hadel.net

Dafür überzeugen die separat eingesteckten Blinker und Rückleuchten an Front und Heck.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Mercedes Benz Sprinter lang, Baujahr 2018

Ein Sprinter... kennen wir schon. Was sonst noch? Nein, halt! Wiedermal gelingt es Busch, mit einer gut durchdachten Neuentwicklung, den Markt äußerst sinnvoll zu bereichern.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Lamborghini Aventador Roadster, Baujahr 2013

Lamborghinis sind seit jeher extreme Gesellen. Form: Futuristisch.Motor: Äußerst kraftvoll.Auftritt: Sehr selten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Lamborghini Murciélago R-GT, Baujahr 2004

Auf den ersten Blick scheint die schwarze Flunder ohne Sponsorendrucke etwas langweilig, bei genaurem Hinsehen entdeckt man jedoch, daß es sich um Kohlefaserteile handelt. Ringsum wurde der Kohlefaserlook sehr gut aufgebracht und erstreckt sich gleichmäßig über das ganze Modell.

Weiterlesen...