Frank Hadel        

Translate to:



Modellbau Schleswig-Holstein 2019 - Teil 5

Veröffentlicht am 10.01.2020


Verein für Kran- und Schwerlastmodelle (Teil 1)

(c) www.hadel.net

Die Teilnahme an der großen Nordmesse ist für den Verein für Kran- und Schwerlastmodelle selbstverständlich. Die Mitglieder fiebern der neuen Messesaison entgegen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

So geht es auch Siegfried Kiehn, der stolz seine ständig wachsende Modellflotte an Kran- und Spezialfahrzeugen präsentiert und den Besuchern erklärend zur Seite steht.

(c) www.hadel.net

Mit seinen Giganten nach ALE-Vorbild bewegt Torsten Maus noch größere Lasten.

(c) www.hadel.net

Felbermayr ist mit seinen markant gestalteten Fahrzeugen ähnlich gut aufgestellt.

Zusätzlich besitzt Torsten viele Zugmaschinen in hauseigener Farbgebung.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bei aller Genauigkeit im H0-Modellbau darf der Humor nie zu kurz kommen. Ob die herbeigerufenen Australier Autos reparieren können, blieb an dieser Stelle allerdings offen.

(c) www.hadel.net

Thematisch zieht es Jürgen Heinrich immer wieder in die Vereinigten Staaten. Bei dichtem Schwerlastverkehr fahren die Rocker auf ihren Maschinen lieber mal an den Straßenrand.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Verschiene Titan-Zugmaschinen. Allesamt riesig und beeindruckend.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Bei Markus Kretschmer wird sogar ein simpler Zollstock zum schweren Ladegut für Universal Transporte.

(c) www.hadel.net

Ein Sonderfahrzeug durch und durch ist dieser Econic mit Vierachs-Fahrgestell, Ladekran und Abrolleinrichtung. So wird die noble S-Klasse angemessen zum Zielort transportiert.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Kennt man den Firmengründer Johannes Watzlawczik erklärt sich der Firmenname von allein. Jowat produziert verschiedenste Klebstoffe unter anderem für die Holz- und Autoindustrie.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Themenschwerpunkt bleibt aber weiterhin der Schwerguttransport.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

In enger Zusammenarbeit beliefert der MAN von Markus mit dem speziellen Fahrgestell die Baustelle von Andreas Schulze, dessen gelb/rote Flotte inzwischen sehr bekannt ist.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Von der guten Stimmung am Stand und der positiven Resonanz der RailHobby Bremen 2018 ließ sich Michael Bautor, Motorsport- und Audi-Fan durch und durch, die Teilnahme in Neumünster nicht nehmen.

Der VW LT ist eine kleine Vorschau auf sein neues und äußerst aufwändiges Projekt! Wir dürfen also gespannt sein.

(c) www.hadel.net

Schon der erste Abschnitt seines Dioramas mit der Serpentinenstraße faszinierte die Besucher und band Michael in viele Bastlergespräche ein, um den Bau seiner gelungenen Landschaft zu verdeutlichen.

(c) www.hadel.net

Beinahe glaubt man, die Wasserfälle rauschen zu hören, oder? Gischt und Wellenbewegung wirken absolut realistisch.



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
Miniatur-Wunderland Hamburg-Knuffingen Airport - Teil 2

Noch bevor es so richtig hell wird, sind wir schon auf dem Weg zum Flughafen Knuffingen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modellbautag in Eefde (NL) - Teil 4

Die sehenswerten Dioramen von Remko Storm verschwinden stets hinter Glas.

Weiterlesen...
www.hadel.net
3. Faszination Modellbau Bremen - Teil 2

Alexander Tillmann und Klaus Dieter Gilgen zeigten verschiedene Dioramen...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modellbowdoedag 2001 in Harderwijk (NL) - Teil 1

Die jährlich stattfindende Ausstellung des HHCMC fand dieses Jahr erstmals nicht in Hierden (wie noch 1999 und 2000) statt, sondern wurde nach Harderwijk in das Schulungszentrum (SBW Harderwijk) für Kranfahrer und Feuerwehrleute verlegt.Ein passendes Ambiente für die Messe.

Weiterlesen...
www.hadel.net
German Rail 2013 in Bremen - Teil 4

Auf dem großen Bahnbetriebswerk gibt es zu dieser Jahreszeit sehr viel zu tun.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2018 in Ede (NL) - Teil 7

Leider fehlte Arie van Urk im vergangenen Jahr die Zeit für große Baufortschritte, wie er uns verriet.

Weiterlesen...