Frank Hadel        

Translate to:



IAA Nutzfahrzeuge in Hannover 2014 - Teil 1

Veröffentlicht am 03.10.2014

(c) www.hadel.net

Der Rundgang auf der IAA 2014 war unterhaltsam, brachte allerdings nicht sehr viel Neues. Abgesehen von Iveco, die den Shop vollständig aufgelöst hatten, waren die anderen Marken, verglichen mit der IAA Nutzfahrzeuge 2012, im H0-Sektor wieder recht gut vertreten. Der Kaufrausch blieb zwar aus, aber hier und da liessen sich sehr schöne Modelle entdecken.

Den Rundgang über die IAA mit den echten Trucks gibt es im Vorbildbereich.


Folgende Unternehmen sind im Messebericht vertreten:


DAF

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Nicht mehr ganz neu ist das Set mit den aktuellen Baureihen von DAF.

Im dezent gestalteten Umkarton sind die drei Gußmodelle LF, CF und XF untergebracht.

(c) www.hadel.net

Die Bedruckung ist aufwendig gestaltet,...

(c) www.hadel.net

... und entspricht dem aktuellen Promotiondesign der Messefahrzeuge.


Herpa

(c) www.hadel.net

Auch der Stand von Herpa war deutlich kleiner als in den Vorjahren und lag somit voll im "Trend der maximalen Ersparnis", der sich durch die ganze Messe zog. Neben dem Messemodell zeigten die Dietenhofener Zulieferer viele der eigens für die Marken aufgelegten Sonder- und Werbemodelle.

(c) www.hadel.net

PEMA hatte einen aktuellen Volvo mit Sonderdrucken geordert.

(c) www.hadel.net

Krone die Auflieger - wie gewohnt - hinter verschiedenen Zugmaschinen an.