Frank Hadel            

Translate to:


64. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2013

Veröffentlicht am 08.02.2013

Anzeige:

Herpa - Kapitel 1

Bereits zum Jahresende 2012 wurde der Liebherr Reachstacker LRS 645 angekündigt.

Mit seinem langem Greifarm und rund 360 PS kann der Gigant sechs Container aufeinander stapeln.

Die Ausführung in Liebherr Werkslackierung erscheint in Kürze im Fachhandel.
(Art.-Nr. 302302)

Ein weitere Variante ist bereits angekündigt: Das Modell in leuchtendem Rot und dem Design der Krebs Unternehmensgruppe wird mit 3 Containern ausgeliefert. Kleine Magnete sorgen für eine sichere Verbindung zwischen den Stahlbehältern und dem Reachstacker.

Die Magnete werden auch separat erhältlich sein, um weitere Container in die Luft gehen zu lassen.

(c) www.hadel.net

Liebherr LRS 645, "Krebs Unternehmensgruppe", (Art.-Nr. 301800)

(c) www.hadel.net

Neben dem Containerstapler gab es auch einen ersten Ausblick auf den kommenden Mercedes Benz Arocs, dessen Vorbild auf der Bauma 2013 Premiere feiern wird.

(c) www.hadel.net

Wie beim Actros und Antos stehen auch hier verschiedene Fahrerhaustypen zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Mercedes Benz Antos S Rundmulden-Kipper, vierachs, (Art.-Nr. 302241)

(c) www.hadel.net

Mercedes Benz Antos M Betonmischer-Sattelzug, (Art.-Nr. 302296)

(c) www.hadel.net

MAN TGS LX Rundmulden-Kippersattelzug, (Art.-Nr. 302265)

(c) www.hadel.net

Eine weitere Formneuheit sind die Goldhofer THP Achsmodule. Die H0-Premiere feiern sie im Schwerlasteinsatz bei der Firma Kahl. Das Gespann wird von einem Actros SLT bewegt.
(Art.-Nr. 302135)

(c) www.hadel.net

Passend erscheint ein Mercedes Benz Sprinter BF3, "Kahl Schwerlast", (Art.-Nr. 090629).

(c) www.hadel.net

Die Ankündigung eines neuen Raupenkrans versetzte die H0-Schwerlastwelt in Aufruhr! In der nächsten Zeit wird ein Liebherr LR 1600/2 erscheinen. Den Anfang machen die beiden Raupenfahrwerke, die jeweils mit einem MAN TGX XXL (Art.-Nr. 302111) und einem Mercedes Benz Actros (Art.-Nr. 302128) von Wasel angeliefert werden.

(c) www.hadel.net

Wie zu erfahren war, wird der gesamte Kran in vier Auslieferungen vervollständigt und steht dann zur Montage der großen Windenergieanlage zur Verfügung.

Anzeige: