Frank Hadel            

Translate to:


59. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2008

Anzeige:

Rietze

www.hadel.net

Der Lindner Unitrac wurde bereits auf der Int. Spielwarenmesse 2007 angekündigt und nun stehen zwei Varianten kurz vor der Auslieferung.

(c) www.hadel.net

Links: Der Lindner 92 ist für den kommunalen Einsatz vorgesehen. Weil vormontiertes Winterdienstgerät die Hauptscheinwerfer verdecken würde, verfügt dieser Typ über zusätzliche Dachscheinwerfer.

Rechts: Der Lindner Unitrac 102 rollt auf breiteren Geländereifen mit grobem Stollenprofil. Die Pritsche ist bei beiden Varianten starr montiert.

(c) www.hadel.net

Der VW Caddy Maxi ist ein wirklich großes Fahrzeug.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Original feierte auf der IAA 2007 Premiere und erscheint in Kürze auch als H0-Miniatur.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Sowohl Kasten- als auch eine Personen- wagenvariante mit einzeln eingesetzten Sitzen werden in verschiedenen Bedruckungen auf- gelegt.

Kastenwagen
Uni (Art.-Nr. 11800), Metallic (Art.-Nr. 21800)

Personenwagen
Uni (Art.-Nr. 11700), Metallic (Art.-Nr. 21700)

(c) www.hadel.net

Handmuster des VW T5 mit langem Radstand.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Auch hier wird der geschlossene Typ folgen.

Für das Heck sind Türen wie auch eine nach oben öffnende Heckklappe angedacht.

(c) www.hadel.net

Frühes Handmuster des MAN Lion's Coach L

(c) www.hadel.net

Die dreiachsige Version ist 13,80m lang, (Art.-Nr. 34340).

(c) www.hadel.net

Für weitere Gestaltungsmöglichkeiten erscheint eine MAN CNG und Wasserstofftankhaube zur Umgestaltung (Art.-Nr. 70216) von MAN Lions City und Neoplan Centroliner E sowie ein aktualisierter Skikoffer für Reisebusse. Damit dieses Formteil flexibel eingesetzt werden kann, werden die Rücklichter des jeweiligen Bustyps aufgedruckt.

Anzeige: