Frank Hadel            

Translate to:


IAA Nutzfahrzeuge 2006 in Hannover - Teil 5


R e n a u l t

(c) www.hadel.net

Der französische Hersteller präsentierte sein gesamtes Nutzfahrzeugsortiment.

Einen farbenfrohen Tupfer setzte diese Zugmaschine mit sehr aerodynamischer Heckschürze. Die verkleinerte Variante wurde im Shop für 25,- € angeboten.


R i e t z e

(c) www.hadel.net

MAN Lion s City DD Doppeldecker für Berlin.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Urbino III, nach Vorbild des polnischen Herstellers Solaris. Besonders markant ist die asymetrische Front. Das Messemodell kostete 13,- €

(c) www.hadel.net

Eine weitere Formneuheit der Concordia Charisma 840, ein Wohnmobil der Luxusklasse. Auf der IAA wurde eine limitierte Auflage in silbermetallic für 18,- € angeboten.

(c) www.hadel.net

Auf den detailreich gestalteten Innenraum legte Rietze besonders viel wert.


S c a n i a

(c) www.hadel.net

Auch bei Scania bot man ein Modell mit der Scenix-Ausstattung an. Dieses Modell wurde bereits in der ersten Scenix-Serie angekündigt, kam aber erst zur IAA zur Auslieferung. Auch hier betrug der Preis die bekannten 99,- €.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Etwas günstiger, für 39,- €, konnte man ein identisch bedrucktes Standardmodell ohne Scenix-Technik erwerben.

Links: Scania R 580 Topline 4x2 Solozugmaschine, Preis 24,- €

(c) www.hadel.net

Scania L76 Pritsche/Planen-Hängerzug in einer Auflage von 500 Modellen, Preis 23,- €.

(c) www.hadel.net

32,- € kostete der Scania R Topline Gardinenplanensattelzug.

(c) www.hadel.net

Scania R420 Tandemkipper, Preis 24,00 €

(c) www.hadel.net

Scania R420 Highline Volumenhängerzug m. Gardinenplanen, Preis 26,- €

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Der Scania R420 "Nürburgquelle" kostete wegen der aufwendigen Bedruckung 36,- €.

Scania R420 Betonmischer, Preis 17,50 €

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Messehighlight am Scaniastand war der hellblaue Scania R620 Topline in PC-Vitrine mit Sonderaufdruck.

Preis 29,50 €


S c h m i t z   C a r g o b u l l

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Um Problemen mit ungewollter Werbung zu entgehen, werden die Werbemodelle den Geschäftspartnern des Auflieger-Herstellers ohne Sattelzugmaschinen überreicht.

Oben: S.KI Sattelkipper

Links: S.KO Cool Kühlkofferauflieger

(c) www.hadel.net

Der S.CS Curtainsider (Gardinenplanenauflieger) und S.KO Cool Kühlkofferauflieger verfügen sogar über das Firmenlogo, einem kleinen Elefanten, auf den Radnaben.


T e m s a

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Fa. Temsa hielt als Geschenk für gute Kunden den Temsa Diamond bereit.

Hersteller ist der eher unbekannte Hersteller Kalyonmodel aus der Türkei.


V o l k s w a g e n

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Die Modell-Sonder-Edition zum 50jährigen Bestehen des Volkswagen Werks Hannover enthält den VW T1 Samba-Bus und den T5 Multivan. Die Edition zum Preis von 24,90 € wird durch die silberne Präsentations- box mit einem Druckhintergrund des VW-Werks Hannover abgerundet.

Links: VW T1 als Einzelmodell "Volkswagen Nutzfahrzeuge".

(c) www.hadel.net

Hochmodern ist die Landesreiterstaffel der Polizei unterwegs. Das Set kostete 19,90 €.


W i k i n g

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Wiking nutzte die IAA als Oldtimerparade und bot einen leuchtendgelben Büssing BS16 mit grauer Plane samt gelben Kofferanhänger für 15,- € an.

Wer es kleiner mochte, war mit der zweifarbigen BMW Isetta für 10,- € besser beraten.

(c) www.hadel.net

Vorab wurde der VW EOS als geschlossenes Fahrzeug (Art.-Nr. 062 40 30) vorgestellt, war jedoch noch nicht erhältlich.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Cabrio erscheint, zusammen mit dem VW Touareg mit Trailer samt Sportboot Performance 807 (Art.-Nr. 097 02 40), im September. Bei dem langen Gespann mit dem Geländewagen handelt es sich um die erste Farbvariante im Serienprogramm.

Links: Der VW Käfer (Art.-Nr. 810 07 22) erscheint ebenfalls im September in dieser leuchtenden Farbgebung.



Die nächste IAA Nutzfahrzeuge:

VonBisOrtInfo

September

2020
24.09.202001.10.2020Hannover68. IAA Nutzfahrzeuge