Frank Hadel            

Translate to:


Mercedes Benz GL-Klasse, Baujahr 2006

Das Modell

Modell-Daten

Hersteller:Busch
Artikel-Nr.:46305
Herstell.-Jahr:2006
Bemerkung:Modell mit detaillierter
 Ausstattung aus der
 CMD-Serie

Original-Daten

Motor:5,5 Ltr., V8 Zylinder
Leistung:388 PS / 285 KW
Drehmoment:530 Nm
0 - 100 km/h:6,5 sec.
Höchstgeschwindigkeit:240 km/h
Grundpreis:ab 89.190,50 Euro

Erlkönig fotografiert am: 15. 12. 2005

Verkaufsstart in Europa: September 2006

Baujahr: 2005

Motorart: V8

Hubraum: 5461 ccm

Leistung: 388 PS / 285 KW

max. Drehmoment: 530 Newtonmeter

Getriebe: Siebengang-Automatik 7G-Tronic
mit Wählhebel am Lenkrad ccm

Bereifung: 275 / 55 R 19 W Michelin

optional:
275 / 50 R 20 W Michelin

Angetriebene Achsen: Permanenter Allradantrieb
Mercedes 4matic

Sitzplätze: 7 Sitzplätze
in drei Reihen

Kofferraum: 1240 Liter

Besonderheiten: Serienmäßige Ausstattung:
Klimaanlage
sechs Airbags
ABS und ESP
Luftfederung mit automatischem Niveauausgleich
adaptives Dämpfungssystem
Offroad-Systeme wie Bergabfahrhilfe,
Anfahrassistent und Gelände-ABS
Dachreling mit Panaoramadach

weitere Infos: Im Hängerbetrieb soll der Trailer
Stability Assist (TSA) durch gezielten
Bremseingriff kritische Fahrzustände ausgleichen.

zusätzliche Infos: Im Fond sind zwei vollwertige Einzelsitze platziert.
Bei Bedarf können diese Sitzplätze einzeln oder
zusammen elektrisch abgesenkt werden.
Maximal stellt der GL ein Ladevolumen von 2.300 Litern
zur Verfügung mit einer Raumlänge von 2128 mm.

Abmessungen: 5088 x 1920 x 1840 mm

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Größer geht es kaum noch! Über 5 Meter mißt das Vorbild und ebenso impostant kommt die Nachbildung von Busch daher.

Die S-Klasse ist zwar nur 1 cm kürzer, wirkt aber durch die weicheren Formen längst nicht so bullig wie die kantige GL-Klasse.

(c) www.hadel.net

Die Nebellichter sind von den neu gestalteten Chromelementen umrahmt, der Kühlergrill wird durch die zwei breiten Chromstreben zwischen den großen Scheinwerfern aufgewertet.

(c) www.hadel.net

Selten zuvor wurden die Chromlinien so hauchdünn und trotzdem exakt und lückenlos aufgebracht. Detaildrucke in Perfektion!

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Draufsicht zeigt die zwei großen Panoramafenster im Dach. Dank der Klima- anlage bleibt der Innenraum trotzdem ange- nehm kühl.

Auf der Motorhaube befinden sich die zwei "Powerdomes" genannten Erhöhungen, wie man sie vom AMG G55 kennt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Heck beeindruckt durch wuchtige Abmessungen und die ungewohnt steil abfallende Heckklappe. Der Hinweis auf die üppige Motorisierung wird durch die ver- chromte Abgasanlage bestätigt.

Die Rücklichter tragen jeweils zwei auf- gedruckte Segmente.