Mercedes Benz C-Klasse, Baujahr 2007    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :BuschMotor :3,5 Ltr., V6 Zylinder
Artikel-Nr :- - -Leistung :272 PS / 200 KW
Herstell.-Jahr :2007Drehmoment :350 Nm
Bemerkung :Messemodell anläßlich0 - 100 km/h :6,4 Sekunden
 der Präsentation derVmax :250 km/h
 neuen Baureihe.Grundpreis :ab 44.372,50 €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Autosalon in Genf zählt zu den ganz großen Bühnen, um eine Premiere stilvoll zu feiern. So nutzte Mercedes Benz 2007 die Gelegenheit, dort die neue C-Klasse vorzustellen und den Vertretern von TV und Presse dieses Sondermodell zu überreichen.

Die Auflage beträgt - passend zur internen Bezeichnung W204 - lediglich 204 Exemplare in Perlmuttlack, der sich leider in seiner Brillianz kaum fotografieren läßt.

(c) www.hadel.net

Erstmalig bietet Mercedes-Benz die Mittel- klasse-Limousine ab Werk mit zwei unter- schiedlichen Gesichtern an.

Die Ausstattungslinien Classic und Elegance tragen diese klassische Front, während die Avantgarde-Linie über einen sportlich- dynamischen Auftritt verfügt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Oben: Der Aufdruck auf beiden Seiten des Sockels der PC-Vitrine weist nochmals auf den Anlaß und die sehr kleine Auflage des Sonder- modells hin.


Links: Am Heck ist lediglich der Mercedes-Stern vorhanden, der in einem dunkelgrau aufgedruckt wurde um sich deutlich vom hellen Untergrund abzuheben.

(c) www.hadel.net

Die Auspuffrohre sind, ebenso wie die Außen- spiegel, verchromt.

In den Rückleuchten wären noch die hellen Glaselemente machbar gewesen. Es bleibt abzuwarten, ob dieses Detail bei dem Modell der CMD-Collektion von Busch umgesetzt wird.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Mercedes Benz-Übersicht...

Trennlinie

Der Audi A4 ist bereits einige Zeit auf dem Markt.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !