Ferrari 365 GT/4 BB, Baujahr 1973    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :US-ModelsMotor :4,4 Ltr., V12 Zylinder
Artikel-Nr :US-015Leistung :380 PS / 279 KW
Herstell.-Jahr :2003Drehmoment :432 Nm
Bemerkung :Handbemaltes Klein-0 - 100 km/h :5,6 Sekunden
 serienmodell mit guterVmax :291 km/h
 DetaillierungGrundpreis :-,-- €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Vor 2005, als RedLine die Ferrari-Modelle innerhalb weniger Jahre aufmischte und unzählige, bis dahin schmerzlich vermißte, Modelle in perfekter Großserienqualität präsentierte, waren die H0-Miniaturen der Italiener sehr dünn gesäht.

Somit waren die handgebauten Sportwagen von US-Models echte Highlights.

(c) www.hadel.net

Anders als es der Herstellername vermuten läßt, stammen die Modelle jedoch nicht aus Amerika, sondern aus Deutschland.

(c) www.hadel.net

Wie auch der Ferrari 456 GT ist der 365 GT/4 BB ein Vollgußmodell ohne Inneneinrichtung.

(c) www.hadel.net

Die Lackierung ist sauber, die Detailbemalung ist ordentlich aber nicht lupenrein aufgebracht.

(c) www.hadel.net

Fünf Jahre später trieb BMW mit dem M1 die Keilform auf die Spitze.

(c) www.hadel.net

Reifen und Felgen stammen aus der Großserie namhafter Hersteller. Hier muß man meistens Kompromisse eingehen.

(c) www.hadel.net

Kleinserienauflagen haben ihren eigenen Charme. Zum einen liegt es an der Seltenheit solcher kleinen Auflagen, zum anderen auch an der nicht ganz perfekten Wiedergabe der Vorbilder.

Zurück zur Ferrari-Übersicht...

Trennlinie

Der Mercedes Benz C111-2 war mit Wankelmotor unterwegs.



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !