BMW 5er Serie, Baujahr 2003    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original  (Zum Vorbild-Bericht)
Hersteller :HerpaMotor :3,0 Ltr., 6 Zylinder
Artikel-Nr :80 41 0 153 192Leistung :231 PS / 170 KW
Herstell.-Jahr :2003Drehmoment :300 Nm
Bemerkung :Umfangreich bedrucktes0 - 100 km/h :6,9 Sekunden
 Werbemodell in der BMWVmax :250 km/h
 KlappschachtelGrundpreis :ab 40.600,00 €
Weitere technische Details
(c) www.hadel.net

Auch die Fünfer-Serie wurde komplett neu entwickelt und erscheint nun im neuen BMW-Design, daß bei der 7er Serie begann und im Z4 Roadster fortgesetzt wurde.

(c) www.hadel.net

Die Linienführung ist sehr dynamisch, das Dach coupéartig und alles wirkt sehr schwungvoll.

Dies beginnt bei den neuen Nieren und Scheinwerfern, die ebenfalls endlich eine kreative Form haben und endet am Heck.

(c) www.hadel.net

Die verchromten Nieren sind jetzt wesentlich ovaler ausgeformt und haben keine scharfen Ecken mehr.

Die Nebelscheinwerfer sind verchromt nach- gebildet.

(c) www.hadel.net

Die Scheinwerfer sind völlig neu gestaltet und bisher unvergleichbar. Besonderen Pfiff verleiht ihnen der kleine Schwung an der Unterseite.

Die Xenon-Scheinwerfer sind ebenfalls eingearbeitet.

Erstmals hat Herpa einen Frontblinker silbern bedruckt, was erst auf den zweiten Blick auffällt.

(c) www.hadel.net

Details: Die Inneneinrichtung ist mehrfarbig nachgebildet, alle Fenstergummis sind schwarz aufgedruckt und - von den Mitbewerbern übernommen - hat der neue Fünfer ebenfalls verstärkte B-Holme, die unter der Bedruckung leicht hervorstehen und dadurch sehr plastisch wirken!

Die Scheibenwischer sind ebenfalls schwarz abgesetzt, der freistehende Innenspiegel ist, wie auch die Außenspiegel, versilbert.

(c) www.hadel.net

Die Seitenansicht - Der Pkw rollt auf 17 Zoll- Felgen, die die Radhäuser gut ausfüllen.

Leider sind die seitlichen Blinker nicht silbern bedruckt.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Rückleuchten reichen weit in die Kotflügel hinein.


Auch in der Draufsicht macht der Fünfer eine gute Figur. Hier sind die bedruckten Front- scheinwerfer besonders gut erkennen.

Auf dem Dach sitzt die bereits bekannte Finne mit der Antennenanlage.
(c) www.hadel.net

Der Kofferraum ist ähnlich montiert wie bei der 7er-Serie, wirkt allerdings nicht so plump und aufgesetzt.

(c) www.hadel.net

Fast nicht zu glauben! Inzwischen ist die Drucktechnik soweit perfektioniert, daß man sogar das "BMW" im Propellerlogo eindeutig lesen kann!

Die geschwungenen Formen der Rück- leuchten sind gut zu erkennen.

Leider sind die beiden Auspuffrohre nicht verchromt.

(c) www.hadel.net

Zum Abschluß noch einmal die gesamte Heckansicht.

Die Fläche für das Nummernschild ist weich und großzügig ausgeformt.

(c) www.hadel.net

Zurück zur BMW-Übersicht...

Trennlinie

Ein dezenter Mittelklassewagen mit viel Dampf: Der Brabus CV8



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !