Audi A3, Baujahr 2003    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Aston Martin
 Audi
 BMW
 Borgward
 Buick
 Chevrolet
 Chrysler
 Citroen
 Dodge
 DeLorean
 Ferrari
 Fiat
 Ford
 Honda
 Horch
 Hummer
 Koenigsegg
 Lada
 Lamborghini
 Lancia
 Land Rover
 Lexus
 Maserati
 Maybach
 MCC Smart
 McLaren
 Mercedes Benz
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Peugeot
 Pontiac
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Subaru
 Suzuki
 Trabant
 Toyota
 Volkswagen
 Wartburg



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
Das ModellDas Original
Hersteller :HerpaMotor :3,2 Ltr. V6-Motor
Artikel-Nr :2.00.000.01491.002Leistung :250 PS / 184 KW
Herstell.-Jahr :2003Drehmoment :320 Nm
Bemerkung :Detailreich gestaltetes0 - 100 km/h :6,5 Sekunden
 Werbemodell mit sehens-Vmax :250 km/h
 werter InnenausstattungGrundpreis :ab 31.400,00 €

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Nachdem das Vorgängermodell über viele Jahre recht erfolgreich produziert wurde, rollte 2003 der Nachfolger in die Verkaufsräume und auch in meine Sammlervitrine.

Kantiger und aggressiver wirkt er und trägt in der Front bereits die Anzeichen für den klassischen, großen Kühlergrill im Retro-Look der Marke Horch.
Die Scheinwerfer sind sehr gut hinterarbeitet und glänzen in bester Klarglas-Optik.

(c) www.hadel.net

Von der Seite fällt die sehr hohe Schulterlinie auf, die die Seitenscheiben zu recht schmalen "Sehschlitzen" werden lassen.

Herpa hat die Form gut ins Modell übertragen und die mit Klarlack überzogene Metallic- lackierung glänzt rundum glatt und gleichmäßig.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der zweifarbigen Innenausstattung widmete man viel Zeit, um die Details gut herauszuarbeiten, die durch die helle Farb- gebung besonders gut zur Geltung kommen.

Der schwarze Schaltknüppel ist ein nettes Detail.

Die Sitze und das Armaturenbrett sind fein graviert.

(c) www.hadel.net

Rundum sind die Scheibengummis aufgedruckt.

Der A3 rollt auf 17-Zoll-Felgen im 5-Speichen- Design.

(c) www.hadel.net

Die beiden Außenspiegelflächen sind ver- chromt.

Wie man es von den BMW-Werbemodellen her kennt, fährt auch der Audi A3 mit einem Innenspiegel vor.

(c) www.hadel.net

Das Heck ist sehr aufwendig bedruckt. Die vier Audi-Ringe, A3-Typenbezeichnung und der Hinweis auf die 3.2 Quattro-Ausstattung sind in silbern aufgedruckt, ebenso die Rückfahrscheinwerfer auf den roten Rückleuchten. Diese Linie weist allerdings bei vielen Modellen eine Lücke auf.

Der A3 hat in der 3.2 Ltr.-Variante eine Doppelrohrauspuffanlage, die auch im Modell gut zu erkennen ist.

(c) www.hadel.net

Zurück zur Audi-Übersicht...

Trennlinie

Ein etwas größerer Zweitürer mit viel Fahrspaß: Der Mercedes Benz CLK



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !