Frank Hadel            

Translate to:


A. Kothmaier - MAN TG-A XXL 41.660 - Variante 1

(c) www.hadel.net

Die Variante 1 entspricht dem ersten MAN TG-A XXL 41.660 im Fuhrpark von A. Kothmaier.

(c) www.hadel.net

Der Goldhofer-Auflieger rollt auf 6 Achsen.

(c) www.hadel.net

Die Kabine ist in einem freundlichen Elfenbeinton gehalten und dezent gestaltet.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das Heck des Goldhofer-Aufliegers ist vollständig bedruckt.

(c) www.hadel.net

Der helle Farbton am Schwanenhals ist sehr gut mit der Kabine abgestimmt.

(c) www.hadel.net

Die Zugmaschine

(c) www.hadel.net

Vorbildgerecht sind bei der ersten Variante das Fahrgestell und der Schwerlastturm schwarz, da es sich hierbei um das Ausstellungsstück der IAA 2002 handelt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Parallel zum breiteren roten Streifen verläuft eine dünne Linie rundum die Kabine.




Links: Die Front ist mit einem roten Ring gestaltet, der den Grill umfaßt. Diese Fläche ist vollständig silbermetallic lackiert.



(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Anstelle von Rundumleuchten hat man einen breiten Blinklichtbalken montiert.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Schwerlastturm ist mit dem großen Lüfter ausgestattet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Ein Blick auf den kräftigen Motor.

Der MAN zählt mit 660 PS zu den leistungsstärksten Schwerlastfahrzeugen am Markt.


(c) www.hadel.net

MAN TG-A XXL 41.660 mit Goldhofer-Auflieger im Einsatz

(c) www.hadel.net

Der Liebherr R 580 wird zur Baustelle transportiert.

Anzeige: