Frank Hadel        

Translate to:


Modelldoedag des HHCMC in Kerk-Avezaath (NL) - Teil 3


(c) www.hadel.net

Die Modelle von Rüdiger Gosch sind immer wieder faszinierend, da er sich hauptsächlich darauf spezialisiert hat, seltene oder ganz besondere Fahrzeuge sehr detailgetreu im Modell nachzubauen.

Oben: Ein Liebherrkran auf einem ehemaligen Raketenwerfer der UDSSR - selbstverständ- lich vorbildgerecht!

Links: Dieser Gottwaldkran wurde als "Anhänger" konzipiert und hatte keinen eigenen Antrieb!

Unten: Einer der ersten Liebherrkrane vom Typ AOK

(c) www.hadel.net

Rüdiger hat den Liebherr LTM 1500 in allen Varianten im Programm! Der Mast entsteht im Eigenbau und ist vollständig teleskopierbar!

Links unten ragt der lange 84m Mast in den Himmel, dahinter ist die normale 60m-Variante mit Wippspitze zu erkennen.

60m Mast mit Wippspitze im Detail.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Auflieger mit diesem Spezialgerüst wird verwendet, um einige Teleskopteile des 84m- Mastes des LTM 1500 zu transportieren, da der Kran in dieser Ausführung die 12t Achs- last deutlich überschreitet.


Der Mast kann vom Kran direkt auf dem Auflieger abgelegt werden und benötigt zur Montage keinen Hilfskran.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Oben: Demag AC 400 in Werkslackierung.



Links: Einer der ersten Schnellaufbaukrane von Liebherr.

Der Kran kann als "gewöhnlicher" Teles- kopkran eingesetzt werden, wenn man allerdings die Seilführung etwas verändert und die Teleskopverlängerung ausfährt, ergibt sich ein kleiner Baukran, ähnlich eines Turmdrehkranes.

Dadurch wurden erstmals Schnelleinsätze in (für damalige Verhältnisse) relativ großen Höhen ermöglicht.



Unten: Ein englischer Gittermastkran von Coles.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Diese Spezialversion der Liebherr LR 1650 wurde nur für einen einzigen Einsatz in Kanada konstruiert und gebaut. Der Hauptmast hat eine Breite von 5m und somit ist dieses Gerät nur mit hohem Aufwand zu transportieren.

Das Vorbild dieser Raupe ist allerdings auch nach diesem speziellen Hub noch im Einsatz.