Martina Grabski                      


Flehmen

Veröffentlicht am 05.12.2003, aktualisiert am 22.11.2021

Wie Pferde Gerüche untersuchen können ...

(c) www.hadel.net

Das Flehmen wird meistens durch intensive Gerüche wie z.B. eine rossende Stute ausgelöst.

www.hadel.net

Flehmende Pferde strecken ihren Kopf dabei schräg nach oben, ziehen die Oberlippe hoch und verschließen so ihre Nüstern. Häufig wird das Flehmen in Filmen für "lachende Pferde" benutzt, weil die Pferde dabei ihre Zähne zeigen.

Durch flehmen können Pferde mit Hilfe des vomeronasalen Organs (auch Jacobson Organ genannt) Gerüche überprüfen. Dieses Organ ist ein mit Riechschleimhaut überzogenes Knorpelrohr das an der Basis der Nasenschleimhaut sitzt und einen Zugang zur Maulhöhle besitzt. Flehmende Pferde lachen somit nicht sondern sie untersuchen nur verschiedene Gerüche.



Vielleicht interessieren Dich auch folgende Themen:

www.hadel.net
Ringreiten

Der Sport der Norddeutschen Das Ringreiten ist vermutlich aus dem Lanzenstechen der Ritter entstanden und wird heute noch im norddeutschen Raum praktiziert....

Weiterlesen...
www.hadel.net
Foto-Galerie

16.06.2007 BB Horses Fun-Cup in Dorfhagen Das Fotoarchiv vom BB Horses Fun-Cup 2007 ist nicht mehr online. Bei Interesse an Fotos dieser Veranstaltung...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ein Hufeisen aus Heu

Glücksbringer - Ein Hufeisen aus Heu Diese Hufeisen aus Heu sind nicht nur eine schöne Wand- oder Türdekoration man kann sie auch als Glücksbringer...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Euroclassics 2006

Fahrsport im Abendprogramm Lokalmathador Berhard Wendt vom Schimmelhof. Daniel Schneiders Diethelm Kneifel Michael Swiezynski Großer Preis der Bremer...

Weiterlesen...