Martina Grabski                      


Flehmen

Veröffentlicht am 05.12.2003

Wie Pferde Gerüche untersuchen können ...

(c) www.hadel.net

Das Flehmen wird meistens durch intensive Gerüche wie z.B. eine rossende Stute ausgelöst.

www.hadel.net

Flehmende Pferde strecken ihren Kopf dabei schräg nach oben, ziehen die Oberlippe hoch und verschließen so ihre Nüstern. Häufig wird das Flehmen in Filmen für "lachende Pferde" benutzt, weil die Pferde dabei ihre Zähne zeigen.

Durch flehmen können Pferde mit Hilfe des vomeronasalen Organs (auch Jacobson Organ genannt) Gerüche überprüfen. Dieses Organ ist ein mit Riechschleimhaut überzogenes Knorpelrohr das an der Basis der Nasenschleimhaut sitzt und einen Zugang zur Maulhöhle besitzt. Flehmende Pferde lachen somit nicht sondern sie untersuchen nur verschiedene Gerüche.



Vielleicht interessieren Dich auch folgende Themen:

www.hadel.net
Stangen kreuzen

Auf diesen Fotos zeigt Birte mit ihrem Isländer Faxi wie die Diagonale des Stangenquadrates im Schritt richtig durchritten wird.

Weiterlesen...
www.hadel.net
55. Elmloher Reitertage 2005

Ein kleiner fotografischer Rückblick auf die Elmloher Reitertage 2005

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2008

Ponyrennen für 117 cm bis 138 cm Stockmaß

Weiterlesen...
www.hadel.net
Fotoshooting

Im Laufe der Jahre sind meine Fotos immer bekannter geworden. Mittlerweile muss nicht nur mein eigenes Pferd als Fotomodell herhalten sondern ich bin kreuz und quer in den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch sowie in Bremerhaven und Bremen als "Pferdefotograf" unterwegs. Für schöne Showmotive fahre ich auch schon einmal weiter, wie man im Bereich Termine sehen kann.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Wer sind wir?

Pebbels *1985 t2007

Weiterlesen...
www.hadel.net
Kräuter

Die Zufütterung von Kräutern und der Umgang mit Naturprodukten im Pferdestall wir immer alltäglicher.

Weiterlesen...