Martina Grabski                      


Pebbels & ich

Wer steckt hinter dieser Seite?

(c) www.hadel.net

Auf dieser Seite wird nur eine kleine Auswahl gezeigt. Mehr findest Du im Menu!

www.hadel.net
Ritt nach Neuwerk

Die Antwort:Ganz einfach zur Insel reiten. Das geht zumindest wenn es sich um die Insel Neuwerk handelt, denn die kann man bei Ebbe einfach übers Watt erreichen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Blondie

Blondie gehörte einem Rentner aus der Nachbarschaft, der seine Ponys gerne für Ausritte an die Nachbarskinder verliehen hat.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ginger

Bevor sie mir vor meinen Hobby Angst eintreiben konnte habe ich sie lieber wieder verkauft. Die Chemie zwischen uns hat einfach nicht gestimmt. Pebbels trat ihre Nachfolge an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Fahrkurs

Bei dem Fahrunterricht fuhren wir in zwei Gruppen auf einem Warmblutgespann und auf einem mit Welshponys. Ich wechselte nach meiner ersten Fahrstunde auf den Zweispänner mit Welshponys, da damals noch keine Einspänner zur Prüfung zugelassen waren.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Heustauballergie

Für viele Pferde wird die Diagnose "Heustauballergie/-husten" gestellt. Auch bei meiner Stute Pebbels stellte der Tierarzt einen "Heustaubhusten" fest.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Pebbels

Als ich Pebbels kaufte hatte sie bereits einen leichten Lungenschaden in Folge einer Heustauballergie, aber das hatten wir schnell in den Griff bekommen. Die Winter verbrachte sie nachts in der Box und tagsüber auf der Weide und im Sommer war sie Tag und Nacht auf der Weide.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Rückenprobleme

Da freute ich mich mal wieder auf einen schönen Ausritt und dann weigerte sich meine Stute Pebbels vom Hof zu gehen. Das hatte sie noch nie gemacht, aber irgendwann ist bekanntlich immer das Erste Mal.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Cordina

Nach dem Tod von Abby fing ich an nach einem neuen Pferd zu suchen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ritt nach Neuwerk

Ein Blick vom Deich aus über die Weiden zum Leuchtturm und übers Meer nach Sahlenburg, von wo aus wir am Vortag gekommen waren. Doch jetzt ist die Flut da, die Neuwerk vom Festland trennt.

Weiterlesen...