Jens Hadel             +49 171 6313756                      


MAN TGX 41.580 8x4 XXL von Schwandner (SAD-JU 32)

Veröffentlicht am 19.06.2020, aktualisiert am 06.05.2022

Wartezeit

(c) www.hadel.net

Anfang Juni 2020 wartete dieses beladenen Gespann im Bremerhavener Hafen auf die Entladung.

(c) www.hadel.net

Unter der Haube werkelt das D38-Aggregat mit 580 PS.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Verkleidung dient mehr zu Schutz der Registerkupplung, als anderen Verkehrsteilnehmern, die ungeplant Vollkontakt haben.

(c) www.hadel.net

Gerade für Deutschland sind die gelben Nebelleuchten und Zusatzstrahler sehr ungewöhnlich.

(c) www.hadel.net

Eigentlich ist diese Konfiguration in Frankreich häufiger anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Reserveräder kann man eigentlich nie genug haben, aber dieser Turm animmiert schon zur unbestätigten Besitzübertragung smilie.

(c) www.hadel.net

"Obenrum" kommt der 580er ohne die aufwändge Zusatzkühlung des ganz großen Schwerlasters aus.

(c) www.hadel.net

Ein kleiner Stauschrank und der Tank für das Hydrauliköl sind über dem Dieselbunker zu finden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Das stabile Getränkefass beherbergt leider nur klares Wasser für Katzenwäsche und keinen leckeren Gerstensaft smilie.

(c) www.hadel.net

Wie man sieht, sind Einsätze in schwerem und unebenem Gelände nicht häufig zu erwarten.

(c) www.hadel.net

Da dieser Vierachser ohne Zusatzkühlung unterwegs ist, liegt das maximale Gesamtzuggewicht bei 160 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Abgesehen von der Kupplung am Heck ist alles vorbereitet, um auch Einsätze mit Anhänger durchzuführen.

(c) www.hadel.net

Die Kraftübertragung an die beiden Hinterachsen wird einem speziell für Schwerlastanwendungen optimierten, automatisierten 12-Gang-Schaltgetriebe erledigt. Die Software erkennt den Beladungszustand und agiert dementsprechend.

(c) www.hadel.net

Und für alle Spezialisten: Es gibt sogar den 640PS-Brocken ohne Zusatzkühlung!

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Von außen ist der Unterschied nicht auszumachen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Topmotor ist seit Jahren mit 640 PS unverändert, der kleinere wurde hingegen von 540 über 560 auf 580 PS gesteigert.

(c) www.hadel.net

Die lackierten Felgenringe werten die Optik deutlich auf.

(c) www.hadel.net

Weitere MAN TGX-Schwerlastzugmaschinen:

www.hadel.net
MAN TGX 41.540 von André Voß

Im März 2014 wurde dieses Gespann im Bremerhaverner Fischereihafen beladen. Auf den ersten Blick sieht dieser Vierachser ganz normal aus. Lediglich die...

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Give Svaergods (XE 89655)

2011 wurden in Bremerhaven immer mehr Elemente von Windenergieanlagen umgeschlagen. Angelieferte oder eingelagerte Teile wurden mit Schwertransporten...

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.540 von Autogruas Lamancha

Im Sommer 2016 machte dieses Gespann in der Nähe von Bremerhaven Station. Entweder suchte man an der Küste noch Freiwillige oder im südlichen Europa...

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.640 "Individual Lion S Edition" auf der IAA 2022

Die IAA Transportation 2022 hatte MAN für eine besondere Premiere des Schwerlast-TGX auserkoren. Schon die Typenschilder an der Tür zeigen, dass hier...

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Knoll

Im Sommer 2010 gab es für die Trucks der Spedition Knoll viel zu tun. Ohne Hinweis auf den V8 oder die Leistung von 680 PS ist der neue TGX 41.680 nur...

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Rádl (CZ)

Im September 2009 wartete dieses Gespann an der A27 auf die Freigabe durch die Polizei für die begleitete Einfahrt in den Bremerhavener Hafen. Zugmaschinen...

Weiterlesen...