Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Scania R730 von Bautrans (B 599 JC)

Veröffentlicht am 10.06.2022

S-Truck?

(c) www.hadel.net

Schon im ersten Moment irritierte mich das Schild hinter der Frontscheibe: "S-Truck" - hä?.

(c) www.hadel.net

Könnte auf Scania gemünzt sein, allerdings bei einem Vierachser der R-Modellreihe trotzdem irgendwie komisch.

(c) www.hadel.net

Egal, das 730PS-Kraftpaket parkte am Gatehouse 2 bis die Startzeit für die nächtliche Tour erreicht war.

(c) www.hadel.net

Hinter dem großen Endtopf gab es aufgrund des langen Radstands sogar noch etwas Platz, der allerdings nicht genutzt wurde.

(c) www.hadel.net

Die Seitenverkleidungen hinter dem Fahrerhaus kennen wir schon von anderen Scania. Sogar bei diesem aktuellen S730 steht ein sehr ähnliches Windleitblech (obgleich es aus Verbundwerkstoff ist smilie) hinter dem Fahrerhaus.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Zusätzliche Rückleuchten und LED-Strahler sind fast Standard an der Oberkante des Schwerlastturmes geworden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Neben der ausziehbaren Leiter fällt der zweigeteilte Kraftstofftank auf, in dessen Mitte der AdBlue-Tank sitzt.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Scheinbar ist hier etwas verloren gegangen.

(c) www.hadel.net

Denn nur eine Staubox auf den rechten Kotflügeln verfügt noch über den abschließbaren Deckel.

(c) www.hadel.net

Eine Anhängerkupplung am Heck für den Einsatz mit Ballastpritsche gibt es nicht.

(c) www.hadel.net

An die beiden Haken am Heck werden gerne Ketten gehängt, eine aus meiner Sicht unsichere Lösung.

(c) www.hadel.net

Der Feuerlöscher gehört bei den Österreichern immer an den Truck.

(c) www.hadel.net

Über dem Staufach befindet sich das Tour-Badezimmer für den Fahrer smilie.

(c) www.hadel.net

Andere Farbe, andere Beschriftung und anderer Motor, aber die gleiche Firmengruppe. Dieser R580 von Wimmer ist im Aufbau recht ähnlich, lohnt aber trotzdem eine genauere Betrachtung.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Als Auflieger kam hier ein Goldhofer STZ-VP8 (3+5) mit Tiefbett zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Hier ein 730PS-Vorgänger aus dem gleichen Fuhrpark, allerdings schon ohne Ladung.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Im Bautrans-Fuhrpark gibt es auch richtig kräftige Schwerlaster mit angetriebener Vorderachse und besonders langem Radstand. Allerdings muss der Fahrer mit weniger Platz auskommen.

Wer genau hinschaut, erkennt dass beide Vierachser am gleichen Standort fotografiert wurden.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Auch wenn das Schild nach "tracporto-..." aussieht, handelt es sich um die italienische Warntafel "trasporto eccezionale", die außergewöhnliche Transporte kennzeichnet, die durch Form und / oder Masse auf die Eigenschaften des Fahrzeugs selbst (außergewöhnliches Fahrzeug) oder auf die der Ladung (überstehend oder mit einem Gewicht, das die bei Volllast festgelegten Klassengrenzen überschreitet) zurückzuführen sind.

(c) www.hadel.net

Solche Transporte müssen in Italien gelbe oder orangefarbene Blinklichter und eben diese reflektierende Tafel mit der Aufschrift (übersetzt) "Sondertransporte" haben.


Mehr Scania-Power:

www.hadel.net
Scania R620 Neeb auf der Modelshow Ede 2016

Mitte März 2016 stand dieses Gespann in der Zufahrt zum Plantion im niederländischen Ede.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R730 4achsig von Frank Norager (AG 79114)

Kurz vor Wintereinbruch 2017 stand dieses Gespann im Bremerhavener Hafen in einer Wartezone für Windenergieanlagen-Transporte und wartete auf den Einlass zur Beladung mit einem Turmelement.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania Prehn & Harms in Effektlackierung

Im August 2004 übernahm die norddeutsche Spedition Prehn & Harms eine weitere Scania-Zugmaschine In den eigenen Fuhrpark. Das Metallic-Blau des Auslieferungszustands sollte zumindest mit dem Firmennamenszug versehen werden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R500 8x2/6 Holtrop v.d. Vlist (08-BNK-2)

Im Oktober 2019 kam dieser fast nagelneue Scania R500 erstmals in Bremerhaven zur Ablieferung eines Muldenkippers an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R620 von Arienti Autogru (EJ 112 EC)

Bereits im Sommer 2018 wartete dieses Gespann in der Wartezone des Bremerhavener Hafens auf Einlass in die Ladezone.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania 4achsig Finn Hansen mit 580 PS

Die roten Scanias mit den silbernen Zierstreifen aus dem dänischen Ort Give erkennt man schon von Weitem.

Weiterlesen...