Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Scania Gryphus 8x8 mit Centigon Fahrerhaus (2023)

Veröffentlicht am 17.11.2023

Wechselkabine!

(c) www.hadel.net

Auf dem Mack & Speciaal Transportdag 2023 präsentierte sich auch das niederländische Militär mit mehreren Fahrzeugen.

(c) www.hadel.net

Aus meiner Sicht war dieser massiv gepanzerte Scania besonders interessant.

(c) www.hadel.net

Schon im Frühjahr 2021 haben die Holländer damit begonnen, den Fuhrpark nach rund 30 Jahren zu aktualisieren.

(c) www.hadel.net

Bis 2026 sollen insgesamt über 2800 LKW in Dienst gestellt werden, der überwiegende Teil davon als 8x8.

(c) www.hadel.net

Die Vierachs-Allradler sind mit einer sehr speziellen technischen Besonderheit ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Die üblichen XT-Fahrerhäuser können diese gepanzerte Kabine vom Security-Spezialisten Centigon getauscht werden.

(c) www.hadel.net

Die unglaublich schwere Tür kann per Elektroantrieb mittels Tippschalter geöffnet und geschlossen werden.

(c) www.hadel.net

Wem die Hormone einen Streich spielen, der kann es mit vollem körperlichen >Einsatz am langen Hebel probieren smilie.

(c) www.hadel.net

Der breite Türkragen überdeckt den Spalt zwischen Tür und Fahrerhaus und schützt so vor Einschlägen.

(c) www.hadel.net

Der Blick in das gepanzerte Cockpit war nicht erwünscht, aber die Vorstellung, dass die Türpanzerung verschiedensten militärischen Geschossen standhalten soll, erklärt die Masse und das Gewicht.

Die kugelsicheren Scheiben einer zivilen Panzerung bei einer Luxuslimousine ist etwas dezenter, obwohl mit geschärftem Blick auch fast immer (auch von außen) gut zu erkennen.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Bei Militärfahrzeugen hingegen, muss man nichts verstecken. Hier hilft es vielleicht sogar Angriffe abzuwehren, da Gegner möglicherweise die Sinnlosigkeit des Unterfangens im Vorwege erkennen, wie bei diesem 8x8 MAN HX 44M Wrecker.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Gerade bei Einsätzen in schwerem Gelände hilft die vom Fahrersitz aus steuerbare Luftdruckregelanlage. Wie der Scania Gryphus 8x8 verfügt auch der Tatra Phoenix T158 8x8.2 über diese Zusatzoption.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Der Blick unters Blechkleid zeigt, dass dieser Allradler schon einige Kilometer gefahren wurde.

(c) www.hadel.net

Mehrere kleine Dieseltanks sind zwar miteinander verbunden, können aber getrennt werden, falls ein Tank mal beschädigt wird.

(c) www.hadel.net

Die Module hinter dem Fahrerhaus können mit anderen, die verschiedene Funktionalitäten besitzen gewechselt werden.

(c) www.hadel.net

Durch die Twistlock-Aufnahmen können auch normale zivile Standardcontainer geladen und eingesetzt werden.

(c) www.hadel.net

Entladen ist mit der Hebebühne an jedem Ort problemlos möglich.

(c) www.hadel.net

Der allradgetriebene 8x8 Lkw für eine Nutzlast von zehn Tonnen ausgelegt.

(c) www.hadel.net

Jeder "Einschub" ist mit einem Gabelstapler einfach auszutauschen.

(c) www.hadel.net

Das gepanzerte Fahrerhaus hat an den verschiedensten Stellen viele Ösen.

(c) www.hadel.net

Der Grund dafür ist die Möglichkeit, das gepanzerte Fahrerhaus gegen eine normale Kabine zu tauschen.

(c) www.hadel.net

Der Auftrag an den Sicherheitsspezialisten von Centigon umfasste 185 kugelsichere Hütten.

(c) www.hadel.net

Selbst Sprenganschläge soll das Fahrerhaus überleben.

(c) www.hadel.net

Der Gryphus 8x8 kann u.a. als Transporter, Gefechtsstandfahrzeug, Werkstattwagen, Tankwagen eingesetzt werden.

(c) www.hadel.net

Ob die Kamera auch den Blick von außen (bspw. externer Operator) auf das Geschehen ermöglicht, wurde nicht verraten.

(c) www.hadel.net

Selbst der AdBlue-Tank hat eine einfache Schutzhülle bekommen.

(c) www.hadel.net

Der Frontstoßfänger zeigt, dass ein Scania XT als Basis Verwendung findet.

(c) www.hadel.net

Ob der Bullfänger oder Rammschutz wirklich zweckmäßig ist, wage ich zu bezweifeln.

(c) www.hadel.net

Gerade bei Militärfahrzeugen wird normalerweise viel Wert darauf gelegt, dass es keine Möglichkeiten gibt, wo sich Sprengsätze oder Geschosse verhaken können, um dann direkt am Fahrerhaus (hier ein Iveco Trakker Bundeswehr Straßentankwagen 8x8 FSA von Krauss-Maffei Wegmann) zu explodieren.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Die unlackierten Bau-Außenspiegel dürften gerade im harten Geländeeinsatz länger halten und kostengünstiger zu ersetzen sein.

(c) www.hadel.net

Der Griff für die Scheibenreinigung wirkt auf den ersten Blick etwas improvisiert. Beim Vergleich mit einem zivilen Scania S730 sieht es aber so aus, als wenn einfach nur die Umgebung des Standardgriffs den Unterschied ausmacht.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Mercedes setzt auf eine eng anliegende Panzerung des Fahrerhauses und möglichst wenige offene Schlitze und geringe Spaltmaße.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Die einfach zu installierende, gepanzerte Kabine von Centigon kann in nur 16 Stunden von 2 Personen anstelle der ursprünglichen Kabine montiert und angeschlossen werden.

(c) www.hadel.net

Der ballistische Schutz umfasst den gesamten Umfang, einschließlich Dach und Boden, gemäß STANAG 4569.

(c) www.hadel.net

Darunter fallen 44er Magnum, 357er, 7,62er und selbst 14,5 x 1144 Panzermunition vom Typ Type FMJ/PB/HCI.
Kurz gesagt: Die Kiste hält was aus smilie!


Mehr Scania:

www.hadel.net
Scania R560 4achsig Bautrans 8341

Mitte September 2011 machte dieses Bautrans-Felbermayr-Gespann in Bremerhaven Station. Auffällig bei dem recht neuen Scania ist der Einsatz des mittelhohen...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania S520 "Lionheart" von Heide Logistik

Ende Juli 2018 übernahm Heide Logistik diesen extrem aufwändig verfeinerten Scania CS 20 samt Auflieger. Man kann kaum glauben, dass diese wackelige...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania Prehn & Harms in Effektlackierung

Im August 2004 übernahm die norddeutsche Spedition Prehn & Harms eine weitere Scania-Zugmaschine In den eigenen Fuhrpark. Das Metallic-Blau des Auslieferungszustands...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania 4achsig Finn Hansen mit 580 PS

Die roten Scanias mit den silbernen Zierstreifen aus dem dänischen Ort Give erkennt man schon von Weitem. Hinter dem Fahrerhaus sind alle Aggregate,...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania 730S XT & S730 XT 5achsig von FH-Eichservice (FH 24 & FH 31)

Ende Oktober 2023 standen diese beiden Trucks im Cuxport zur Abfahrt bereit. Schon beim Blick auf die Fahrerhäuser fallen einige Unterschiede zu den...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R620 4achsig Panas (PL)

Im Juni 2009 wartete dieses Gespann in Bremerhaven auf neue Ladung. Die Queen Panas ist der aktuelle Stolz der Spedition Panas aus Polen. Über dem...

Weiterlesen...