Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Scania R730 4achsig von van Wieren (38-BHN-6)

Veröffentlicht am 15.01.2021

Wartezeit

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2020 wartete dieses beladene Gespann im Bremerhavener Hafen auf die Erlaubnis zur Start der Reise.

(c) www.hadel.net

Schon auf den ersten Blick unterscheidet sich dieser Vierachser von seinen Markenbrüdern.

(c) www.hadel.net

Obgleich dieser Scania nicht zur aktuellen Schwerlast-Baureihe gehört, wie dieser strahlend blaue Österreicher, lohnt sich eine genauere Betrachtung des niederländischen Pendants.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Die Achskonfiguration entspricht dem üblichen Schema.

(c) www.hadel.net

Zwei gelenkte Achsen vorne, zwei ungelenkte und angetriebene Hinterachsen.

(c) www.hadel.net

Schon die Bestückung mit zwei AdBlue-Tanks ist ungewöhnlich.

(c) www.hadel.net

Direkt hinter dem Fahrerhaus geht es genauso weiter.

(c) www.hadel.net

Der Turm ist eine individuelle Anfertigung mit einem aufrecht stehenden Kraftstofftank, der aber nicht über die volle Fahrzeugbreite reicht.

(c) www.hadel.net

Selbst kleinste Freiräume, wie unter dem Turm, wurden mit Staufächern befüllt.

(c) www.hadel.net

Logischerweise handelt es sich bei dem achtachsigen Auflieger um ein niederländisches Produkt smilie.

(c) www.hadel.net

Hängerbetrieb ist weder für hinten noch für vorne geplant.

(c) www.hadel.net

Früher kamen verschiedene Volvo in gleichem Farbkleid nach Bremerhaven. Aber auch schon damals standen individuelle Anpassungen hoch im Kurs. Wer zweifelt, sollte diesen Fünfachser einfach genauer untersuchen.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Immer beliebt sind die Staufächer über dem Kraftstofftank, der hier von beiden Seiten befüllt werden kann.

(c) www.hadel.net

Der Zugang zu den Versorgungsleitungen ist ebenfalls beidseitig locker möglich.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Neben dem Endtopf sitzen zwei Druckkessel.

(c) www.hadel.net

Der V8 unter dem Fahrerhaus liefert 730 PS.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Im Herbst 2005 wartete dieser fünfachsige Volvo aus dem van Wieren Fuhrpark im Bremerhavener Hafen auf Ladung. Damals allerdings noch in schlichtem Schwarz.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

An der Front gibt es keine auffälligen Besonderheiten.

(c) www.hadel.net

Somit gibt es keinen Chrombügel mit Zusatzstrahlern über der Frontscheibe smilie.

(c) www.hadel.net

Weitere Vierachser:

www.hadel.net
Volvo FH16 750 PS 4achsiges Doppel aus Rumänien

Ende März 2017 standen diese beiden weinroten Vierachser im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Prestige-Truck mit Überlänge

Im Frühjahr 2005 kam dieser Scania Longline noch fast nagelneu nach Bremerhaven.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH16 750 PS 4achsig Torben Rafn (BM 64257)

Ende April 2021 wartete dieses schicke Gespann im Bremerhavener Hafen bei strahlendem Sonnenschein auf Ladung.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH16 750 PS 4achsig Gebr. van de Maagdenberg (70-BLB-8)

Dieser markante Vierachser rollte erst am Vormittag auf das Veranstaltungsgelände des Schwerlasttags 2018.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R620 vierachsig von P.Adams

Im Juli 2012 standen im niederländischen Eemshaven etliche Transporte vom Hafen zur Baustelle des neuen RWE-Kohlekraftwerks an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH16 660 PS 4achsig auf der TERTS 2007

Auf der TERTS 2007 präsentierte Volvo eine Zugmaschine vom Typ FH 16 mit 660 PS.

Weiterlesen...