Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Scania R730 4achsig von Felbermayr (WE 345 GO)

Veröffentlicht am 15.02.2021

Eiskalt erwischt

(c) www.hadel.net

Im Februar 2021 parkte dieses blaue Gespann an einer Tankstelle im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Wie man sieht, waren die Temperaturen der Jahreszeit entsprechend.

(c) www.hadel.net

Im Vergleich zu diesem Scania R560 aus dem Jahre 2015 hat sich in der Zwischenzeit einiges getan, sowohl technisch wie auch optisch.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Zum Glück setzt man inzwischen auch bei Felbermayr auf die hohen Scania-Fahrerhäuser, denn in den halbhohen Hütten möchte vermutlich kaum ein Fahrer dauerhaft wohnen.

(c) www.hadel.net

Die Seitenansicht zeigt, dass hier nicht der schwere Baustelleneinsatz im Fokus steht.

(c) www.hadel.net

Die gelenkte Vorlaufachse kann wie bei den meisten Vierachsern auf Leerfahrten geliftet werden.

(c) www.hadel.net

Der Endtopf sitzt unten auf der Beifahrerseite.

(c) www.hadel.net

Der erfahrene Trucker richtet sein Fahrzeug während der Pause waagerecht aus smilie.

(c) www.hadel.net

Die Antenne dürfte per Elektronik ausgerichtet werden.

(c) www.hadel.net

Eine große Zusatzkühlung gibt es nicht.

(c) www.hadel.net

Die ausziehbare Leiter liegt in dem aufgesetztem Rahmen hinter dem Dieseltank.

(c) www.hadel.net

Sogar die kleinen Freiflächen werden genutzt.

(c) www.hadel.net

Die Staufächer zwischen den hinteren Kotflügeln bieten Platz für die vielen Kleinteile.

(c) www.hadel.net

Der Einsatz mit Ballastpritsche und Anhänger ist nicht machbar.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Staufächer im Schwerlastturm mit der Riffelblechoptik finde ich nicht so hübsch.

(c) www.hadel.net

Rechts hinter der Leiter versteckt sich der Hydrauliköltank.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Irgendwie wirken die vielen Bleche, Träger und Halter recht kleinteilig und zusammengewürfelt.

(c) www.hadel.net

Es gibt aber auch interessante Lösungen.

(c) www.hadel.net

Der Dieselvorrat wird in zwei separaten Tanks gelagert, in der Mitte steht der AdBlue-Tank.

(c) www.hadel.net

Bei diesem vierachsigen Scania S730 von Emy & Laura (MS 80 EMY) ist das Kraftstofflager zwar in anderer Reihenfolge angeordnet, aber ebenfalls dreigeteilt. So wird das Hin- und Herschwappen bei Kurvenfahrten verhindert.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Auch wenn es schon einige Zeit her ist, so tragen derzeit die Fahrzeuge immer noch das Kondolenzband für Horst Felbermayr sen. wie dieser Volvo aus dem Mai 2020.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Doch zurück zu diesem Scania R730.

(c) www.hadel.net

Dieser Scania S730 kam mit komplett lackierten Kotflügeln, Außenspiegeln sowie vielen anderen Details nach Bremerhaven.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Leider musste der Fahrer bei eisigen Temperaturen noch einige Zeit ausharren, bevor die Reise weitergehen konnte.

(c) www.hadel.net

Natürlich gibt es den vierachsigen Schwerlast-Scania der R-Baureihe auch mit weniger Leistung unter dem Fahrerhaus. Aus der Firmengruppe stammt dieser R580 mit gleichen Aufbauten hinter dem Fahrerhaus.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Schon bei der Anreise gab es scheinbar ordentlichen Schneefall und niedrige Temperaturen.

(c) www.hadel.net

Wirkliche Besonderheiten sind an der Front nicht auszumachen.

(c) www.hadel.net

Dieser starke Vierachser gehört zu den markantesten Zugmaschinen, die je auf Europas Straßen mit schwersten Lasten unterwegs waren.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Der Aufstieg auf der Beifahrerseite erinnerte fast an einen Eiswürfelautomat smilie.

(c) www.hadel.net

Andere interessante Schwerlaster:

www.hadel.net
Mercedes Actros SLT 4163 von Paule (HP 210)

Im Herbst 2017 gab es im Bremerhavener Hafen seltenen Besuch aus dem Schwabenländle.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von Transport Service Beitinger

Im September 2011 legte die Crew von TSB nach dem Entladen in Bremerhaven Pause ein.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.540 von Schares Autokrane

Im Sommer 2011 stand eines Morgens dieses Gespann im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.580 8x4 von Gertzen Transporte (DG 685)

Im Juli 2020 wartete dieser schicke MAN TGX 41.580 auf den Einlass in den Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 von STS Logistik (Polen)

Anfang 2015 stand dieses Gspann für einige Tage im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros 4155 MP2 Bluetec Ulferts

In dieser Ansicht fällt schon eine Besonderheit auf, dazu später mehr.

Weiterlesen...