Jens Hadel             +49 171 6313756                      


MAN TGX 41.640 "Individual Lion S Edition" auf der IAA 2022

Veröffentlicht am 28.10.2022

Spiegellose Ausführung!

(c) www.hadel.net

Die IAA Transportation 2022 hatte MAN für eine besondere Premiere des Schwerlast-TGX auserkoren.

(c) www.hadel.net

Schon die Typenschilder an der Tür zeigen, dass hier Geld in die Hand genommen wurde, um den Vierachser weiter aufzuwerten.

(c) www.hadel.net

Welche Fahrzeugseite der Beschriftung zu sehen ist, verrät schon der Hintergrund.

(c) www.hadel.net

Der freie Blick durch die Seitenscheibe weist auf die größte Veränderung des Vierachsers hin.

(c) www.hadel.net

Obwohl es schon einige Schwerlaster mit Kamerasystem anstelle der klassischen Spiegel von Mercedes gab, sind diese Exemplare nur selten anzutreffen. Dies könnte auch daran liegen, dass einige Fahrer sich nicht mit dem System und der gebotenen Leistung anfreunden konnten und nachträglich eine Umrüstung auf klassische Außenspiegel machen liessen.

Meines Wissens nach fährt dieser Actros von Navigator noch mit den Kameras herum.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Insgesamt hat sich am Aufbau wenig geändert.

(c) www.hadel.net

Ich finde, optisch würde eine passende Seitenverkleidung wie bei einigen Mitbewerbern den Schwerlaster wirklich aufwerten.

(c) www.hadel.net

Aber auch in der nächsten Zukunft bleiben die Kraftpakete aus Wien echte "naked cakes" smilie.

(c) www.hadel.net

Hier gibt es noch einige Freiflächen, die noch mit Stauboxen usw. befüllt werden können.

(c) www.hadel.net

Die komplett schwarze Lackierung bleibt aus diesem Blickwinkel nicht mein Geschmack.

(c) www.hadel.net

Auch der stufige Gang mit dem kleinen Höhenunterschied samt Stolperkante stört seit der Einführung des Schwerlast-TGA.

(c) www.hadel.net

Auch für den Einsatz mit Anhänger ist der Messetruck gerüstet.

(c) www.hadel.net

Die Kupplung mitsamt der Anschlüsse für die Versorgung ist vorhanden.

(c) www.hadel.net

Aufnahmen oder Container Quick Locks für eine Ballastpritsche allerdings nicht.

(c) www.hadel.net

Der große Tank ist kein üblicher Dieseltankmit 960 Liter, sondern fasst "nur" 760 Liter Diesel und 200 Liter Hydrauliköl.

(c) www.hadel.net

Die beiden hinteren Außenplaneten-Antriebsachsen haben eine Zulassung für bis zu 16 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Das erlaubte Gesamtzuggewicht liegt bei 250 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Bei der Einführung der Schwerlast-TG-Baureihe im Jahre 2002 wurden noch V10-Motoren mit beeindruckender Auspuffanlage verbaut.

Der TG 660 A von Max Goll war ab Frühjahr 2003 als erstes Feldversuchsfahrzeug im täglichen Einsatz.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Heute ist vom Abgasstrang fast nichts mehr zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Bäume und Pfosten und Lampen - irgendwie ein ungünstiger Parkplatz smilie.

(c) www.hadel.net

Eine entscheidende Neuerung ist aus diesem Blickwinkel aber gut auszumachen.

(c) www.hadel.net

Hier wurden die klassischen Spiegel komplett durch neueste Kameratechnik ersetzt.

(c) www.hadel.net

Auf der rechten Seite ersetzen die Kameras die vier vorgeschrieben klassischen Spiegel.

(c) www.hadel.net

Nur drei Spiegel sind auf der Fahrerseite durch die neue Technik zu ersetzen.

(c) www.hadel.net

Schauen wir uns mal im außergewöhnlichen Fahrerhaus um.

(c) www.hadel.net

Hier sind viele Ausstattungsdetails aus dem "INDIVIDUAL Lion S" Programm zu finden.

(c) www.hadel.net

Im Vergleich zu den schmalen Monitoren in der ersten Mercedes-Generation mit Kameras sind die Exemplare im MAN wesentlich breiter gehalten. Das gibt natürlich auch viel mehr Fläche, die dargestellt werden kann.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Die Sitze sehen nicht nur wahnsinnig gut aus, sondern bieten den Reisenden auch Heizung und Klimatisierung.

(c) www.hadel.net

Schauen wir uns mal weiter im digitalen Cockpit um.

(c) www.hadel.net

Tacho und Drehzahlmesser kommen ohne Nadeln aus, da alles durch Pixel dargestellt wird.

(c) www.hadel.net

Messetage sind auch für gestandene Trucks kein Zuckerschlecken smilie.

(c) www.hadel.net

Die Trennung von Info-Navi-System und Radio wäre auch in PKW keine schlechte Idee.

(c) www.hadel.net

Vor dem Beifahrer gibt es eine gerade Ablage für die vielen Kleinigkeiten, rechts der zweite Monitor.

(c) www.hadel.net

Innen wie außen gibt es kleine rot abgesetzte Details.

(c) www.hadel.net

Beim Blick nach draußen, fällt auf, dass es schon eine kameratypische Verzerrung gibt. Die gelben Hilfslinien zeigen die Eckpunkte und können auch auf längere Schwerlast-Auflieger und überbreite Ladungen eingestellt werden.

(c) www.hadel.net

Mal sehen, wann und wo wir diesen auffälligen TGX 41.640 im Einsatz zu sehen bekommen.

(c) www.hadel.net

Wie bereits geschrieben, auch außen gibt es einige aufhübschende rote Elemente.

(c) www.hadel.net

Endlich wurde die große Öffnung über der Registerkupplung geschlossen, obgleich die beiden Blenden in schwarz glänzend wesentlich besser zum beeindruckenden Gesamtkunstwerk gepasst hätten.

(c) www.hadel.net

Weitere Impressionen und Links zu den Einzelvorstellungen von der IAA Transportation 2022 gibt es im Messerundgang.

Weiterlesen...

Der Besuch in Hannover lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

September

2024

17.09.2024

22.09.2024

Hannover

IAA Transportation

Zu den Messe-Neuheiten von 2022...


Mehr MAN-Power:

www.hadel.net
MAN Europa-Truck 2004 Spedition Ehmer

Udo M. Schurr und Patrick McCann sind gemeinsam als "The Brushers" schon auf vielen Airbrushwettbewerben für Ihre Kreativität ausgezeichnet worden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.540 von Carbostal (Polen)

Mitte April 2014 wartete dieses Gespann im Bremerhavener Hafen auf die Abfertigung.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.540 von Neeb

Im Frühjahr 2010 stand dieser TGX an mehreren Wochenenden im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGA 41.660 Premiere auf der IAA 2002

Das mögliche Gesamtzuggewicht gibt MAN mit 250 Tonnen an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 44.680 fünfachsig auf der IAA 2010

Auf der IAA 2010 präsentierte MAN eine fünfachsige Sattelzugmaschine.

Weiterlesen...