Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Demag HC 90, Baujahr 1988

Veröffentlicht am 17.10.2003, aktualisiert am 13.10.2023

Damals

(c) www.hadel.net

Beim ersten Anblick habe ich mich beim Baujahr sehr verschätzt, als ich diesen Kran entdeckte. Ich habe bei dem Kran auf ein höheres Fahrzeugalter getippt. Nicht wegen dem Zustand (wirklich kaum Rost oder so!), einfach Aufgrund der Bauweise.

(c) www.hadel.net

Hinter der Doppelkabine und dem Tank steht auf Stützen ein zusätzliches 1300kg-Gewicht.

(c) www.hadel.net

Das Betriebsgewicht ist mit 28,5 Tonnen angegeben, die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt vermutlich bei 72 km/h, wie es damals bei Fahrzeugkranen dieser Größe üblich war.

(c) www.hadel.net

Der Blick in die Kabine zeigt, daß die beiden Sitzplätze hintereinander angeordnet sind. So konnte man eine schmale Kabine verwenden und der Teleskopmast konnte, trotz mittiger Ablage, sehr niedrig abgelegt und eine Fahrzeughöhe von rund 3 Metern erreicht werden.

(c) www.hadel.net

Das Armaturenbrett mit vielen Rundinstrumenten, Kontrollampen, Schaltern und
dem Tacho/Fahrtenschreiber auf der rechten Seite.

(c) www.hadel.net

Die Gitterspitze ist nicht neigbar.

(c) www.hadel.net

Durch die Platzierung des Motors neben der Kabine ist die Bodenfreiheit vorn enorm.

(c) www.hadel.net

Das Gegengewicht und die Winde ragen sehr weit hintenüber.

(c) www.hadel.net

Die maximale Tragfähigkeit liegt bei 32 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Am Drehkranz ist der frei zugängliche Drehmotor zu sehen.

(c) www.hadel.net

Im Vergleich mit aktuellen Autokränen wesentlich mehr Fahrzeuglänge und viel mehr Platz zwischen den verschiedenen Baugruppen.

(c) www.hadel.net

Die Stützteller sind vorn wie hinten in Stützennähe angebracht und
müssen während der Fahrt demontiert werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der freihängende Kühler unter der Winde am Oberwagen.

(c) www.hadel.net

Für jede Stütze zwei Hebel: ein- / ausfahren und senken / heben.

(c) www.hadel.net

Mehr ältere Kräne?

Hier geht es zum Demag TC 4000...

Weiterlesen...

Andere tolle Krane:

www.hadel.net
Link-Belt ATC 3200

Im Mai 2006 ging dieser Link-Belt ATC 3200 von Bremerhaven auf die Reise in die USA. Technisch basiert der ATC 3200 auf dem Faun ATF 160 G-5. Der kleinere...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1500-8.1 Carim

Im April 2005 kam dieser nagelneue Liebherr LTM 1500-8.1 in Bremerhaven an, um per Schiff nach Korea ausgeliefert zu werden. Da keine Rolle mit Hydraulikleitung...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1400-7.1 (demontierbarer Stützholmkasten)

Im Juli 2005 kam dieser weiße Liebherr LTM 1400-7.1 zur Verschiffung nach Amerika in Bremerhaven an. Auf den ersten Blick ein eher schlichter Kran des...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1500 mit 84-Meter-Mast von Chi Deh

Mitte März 2004 kam dieser nagelneue Liebherr LTM 1500 mit 84-Meter-Mast in Bremerhaven an, um die weitere Reise per Schiff nach Keelung anzutreten. Die...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Terex-Demag MAC 50

Ende 2005 erhielt Terex den Auftrag vom US Marine Corps zur Lieferung neuer Mobilkräne. Auf Basis des Terex-Demag AC 50-1 entstand der MAC 50 (Marine...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Demag AC 300

Angetrieben wird der Demag AC300 für die Fahrt von einem Mercedes-Motor mit 570 PS 8-Zylinder-Motor. Der Kraftstofftank fasst 590 Liter. Die 2. ,...

Weiterlesen...