Jens Hadel  +49 171 6313756        

Translate to:



Scania R500 5achsig v.d.Vlist (81-BPK-2)

Veröffentlicht am 21.01.2022

Abholtour

(c) www.hadel.net

Anfang November 2021: Ein trockener Nachmittag im Bremerhavener Hafen, perfekt für interessante Fotos.

(c) www.hadel.net

Der neue R500 könnte der direkte Nachfolger von diesem fünfachsigen Scania sein, der im August 2017 nach Bremerhaven kam.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Hier werkelt aber der aktuelle 500 PS V8 Motor unter dem Fahrerhaus.

(c) www.hadel.net

Ich konnte allerdings nicht herausfinden, ob Nathalie selbst am Lenkrad dreht oder ihr Freund nur den Namen in die Welt trägt smilie.

(c) www.hadel.net

In der Front kann man den Sensor für den Abstandstempomaten / Notbremsassistenten.

(c) www.hadel.net

Die angetriebenen Achsen sitzen in der MItte der Viererpacks hinter dem Batteriekasten.

(c) www.hadel.net

Wenn man hinter das Fahrerhaus schaut, entdeckt man einige ungewohnte Lösungen.

(c) www.hadel.net

Der hohe Tank geht nicht über die komplette Fahrzeugbreite.

(c) www.hadel.net

Auch wenn es links nach schlichtem Stauschrank aussieht, versteckt sich hier der Hydrauliköltank für die Aufliegerversorgung.

(c) www.hadel.net

Zumindest gibt es genug Anschlüsse für den Auflieger.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Druckkessel wurden hier zwischen den Kotflügeln platziert.

(c) www.hadel.net

Eine platzsparende Lösung, allerdings entfallen dadurch die häufig verwendeten Staubosxen.

(c) www.hadel.net

Mächtige Fünfachser mit Kupplung am Heck gab es nur bei Torben Rafn. Leider wurde diese Zugmaschine verkauft und arbeitet nun in Südamerika in komplett gelber Lackierung.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Durch den schmalen Tank bleibt das Aufschaukeln durch die Bewegungen des Dieselvorrats gering.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der AdBlue-Tank wurde zwischen Endtopf und Vorlaufachse eingepasst.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dieser Fünfachser von Karner aus Österreich kommt mit identischer Achskonfiguration daher, trägt allerdings einen komplett anderen Aufbau hinter dem Fahrerhaus.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Schon auf der IAA 2010 präsentierte MAN auf dem eigenen Messestand einen fünfachsigen TGX 44.680. Allerdings blieben die Fahrzeuge bei den deutschen Schwerlastfirmen echte Exoten.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Ob es bei MAN den Bereich "Modification Competence Center (MCC)" noch gibt, der damals für kundenindividuelle Anpassungen gegründet wurde, weiß ich nicht.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dieser einmalige Scania 164G Topline mit insgesamt 6 Achsen wird wohl nie einen Nachfolger bekommen. Es gab noch einen 124L mit 470 PS mit gechopptem Fahrerhaus und sechs Achsen. Weitere sechsachsige Sattelzugmaschinen sind mir nicht bekannt.

Weiterlesen...

Weitere Fahrzeuge von v.d.Vlist:

www.hadel.net
Volvo FH13 500 PS 8x2/4 v. d. Vlist Holtrop

Dieses interessante Gespann stand im Juli 2014 eines Morgens im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
DAF XF 105.510 v. d. Vlist (249)

Anfang April 2016 stand diese Zugmaschine in bekannter Farbgebung übers Wochenende im Bremerhavener Hafen herum.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R500 8x2/6 Holtrop v.d. Vlist (08-BNK-2)

Im Oktober 2019 kam dieser fast nagelneue Scania R500 erstmals in Bremerhaven zur Ablieferung eines Muldenkippers an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R490 5achsig von v.d.Vlist (51-BHJ-8)

Im August 2017 parkte eines Morgens dieses auffällige Gespann im Bremerhavener Hafen und wartete darauf, für die Entladung hinein gelassen zu werden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros 3550 - v.d.Vlist (PL)

Im September 2005 kam dieser Mercedes Actros mit erst rund 5000 Kilometern auf dem Tacho nach Bremerhaven.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R500 5achsig v.d.Vlist (81-BPK-2)

Anfang November 2021: Ein trockener Nachmittag im Bremerhavener Hafen, perfekt für interessante Fotos.

Weiterlesen...