Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Mercedes Arocs SLT 4163 von Schwandner (JU 599)

Veröffentlicht am 20.05.2022

Warten auf die Ladung

(c) www.hadel.net

Anfang Februar 2022 stand nachmittags dieses lange Gespann im Bremerhavener Hafen und wartete auf die Beladung.

(c) www.hadel.net

Selbst ohne Logos und Schriftzüge erkennt jeder Schwerlast-Fan den Betreiber des Vierachsers.

(c) www.hadel.net

Der Arocs SLT 4163 verfügt nur über den klassischen Heckantrieb auf den letzten beiden Achsen.

(c) www.hadel.net

Dass auch schwerste Lasten problemlos bewegt werden können, gewährleistet die große Zusatzkühlung.

(c) www.hadel.net

Am leichtesten ist die angetriebene Vorderachse durch den großen Freiraum zwischen Reifen und Fahrerhaus zu erkennen.

Gerade in bergigen Regionen oder auf losem Untergrund ist die zusätzliche Traktion ein großer Vorteil und spart häufig eine zusätzlich vorgespannte Zugmaschine.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Transporte mit Anhänger und Ballastpritsche sind für den Schwerlaster kein Problem.

(c) www.hadel.net

Scheinbar kommt es im Einsatz häufiger zu Reifenschäden, denn der Vorrat auf dem Schwanenhals ist unübersehbar.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bereits im September 2016 erwischte ich einen identischen Mercedes Arocs SLT 4163. Die Anordnung von Staufach, Druckkesseln und LED-Strahlern unterscheidet sich ebenfalls nicht.

Nur die kleinen roten LED-Leuchten im oberen Querträger finden sich an einem der beiden Vierachser.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die verschiebbare Sattelplatte ist nicht kardanisch gelagert.

(c) www.hadel.net

Dieser Mercedes Arocs SLT 4163 8x6/4 von Felbermayr ist mit vielen interessanten Details ausgestattet und lohnt auf jeden Fall einen genaueren Blick.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Gesamtzugewichte von bis zu 250 Tonnen können mit dem Arocs gemeistert werden.

(c) www.hadel.net

Damit auch mit Anhänger rangiert werden kann, gibt es an der Front eine Registerkupplung und die entsprechenden Anschlüsse.

(c) www.hadel.net

Der Dachbügel mit Rundumleuchten und vier fetten Strahlern sorgt für den kräftigen Auftritt.

(c) www.hadel.net

Weitere Schwerlast-Trucks:

www.hadel.net
MAN TGA 41.660 Knoll-Transport

Abgesehen vom Logo auf dem großen Kühlergrill unterscheiden sich die 660PS-Baureihen von MAN und ÖAF nicht.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.680 MAN DemoTruck 103 (94X-Reihe)

Natürlich gibt es vom neuen Top-Schwerlast-Truck von MAN mehrere Vorführgeräte.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros 4155 MP2 Bluetec Ulferts

In dieser Ansicht fällt schon eine Besonderheit auf, dazu später mehr.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.640 8x4 XXL von Janny (7P4 3773)

Im Juni 2020 parkte dieses Gespann im Bremerhavener Hafen, während sich der Fahrer von der nächtlichen Ãœberfahrt erholte.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGX 41.540 von Hercules (Polen)

Im Herbst 2013 warteten diese Gespanne im Cuxhavener Hafen, wobei hier eine Zugmaschine fehlt smilie.

Weiterlesen...
www.hadel.net
MAN TGA 41.660 für China

Wenn nagelneue Schwerlast-Zugmaschinen vom Typ MAN TGA 41.660 auf Anhängern in Bremerhaven angeliefert werden, ist klar, daß diese Trucks das Land verlassen werden.

Weiterlesen...