Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Mercedes AMG C63s Erlkönig im Herbst 2021 (W206)

Veröffentlicht am 15.10.2021

(c) www.hadel.net

Während viele Mercedes-Fan-Webseiten noch stolz Fotos mit nahezu vollständig folierten Erlkönigen zeigen, gibt es hier schon deutlich reduzierte Folierung smilie, auch wenn der Rundgang um den kommenden C-Sportler nicht möglich war.

(c) www.hadel.net

Der klassische V8 ist Geschichte, nun muss es ein mächtig aufgeblasener Vierzylinder richten.

(c) www.hadel.net

Damit es trotzdem richtig in die Sitze drückt, kommt Unterstützung aus dem Reich der Elektronen. Wenn die maximale Leistung abrufbar ist, stehen dem Fahrer satte 558 PS zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Die zwei kleinen Schnippsel gewähren freien Blick und lassen die ausgestellten Kotflügel gut erkennen.

(c) www.hadel.net

Auch wenn hier viel weniger raus muss, wird zumindest die bekannte Optik mit der Doppelblende auf beiden Seiten beibehalten.

(c) www.hadel.net

Der 2-Liter Verbrenner mit elektrischem Turbo kommt auf beeindruckende 450 PS.

(c) www.hadel.net

Zusammen mit dem 150-kW-Elektroantrieb der Hinterachse sollte der Sprint auf 100 in unter 4 Sekunden machbar sein.

(c) www.hadel.net

Da die Frontfotos fehlen, hier die Info als Text. Die Front kommt mit dem inzwischen AMG-üblichen Panamera-Frontgrill daher. Insgesamt als nur wenig Überraschendes.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Falls jemand die Typisierung bezweifelt, hier nochmals das genaue Signet am Heck, wenn auch noch leicht versteckt smilie.


Mehr AMG: