Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Kia EV9 Erlkönig im Herbst 2022

Veröffentlicht am 04.11.2022

Anders kantig

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Auf der AutoMobility Los Angeles 2021 feierte das Konzeptfahrzeug EV9 seine Weltpremiere.

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2022 wurden auf der Nordschleife die finalen Fahrwerks- und Belastungstests gefahren.

(c) www.hadel.net

Die Front mit den separaten LED-Einheiten an der Front erinnert etwas an das Tagfahrlicht des 2022er Hyundai Tuscon.

(c) www.hadel.net

Andere Hersteller setzen aktuell bevorzugt auf geschwungene oder kantige Leuchtbänder.

(c) www.hadel.net

Markante Formen wurden im Herbst noch mit aufgeklebten Klötzen und Erhebungen verschleiert.

(c) www.hadel.net

Die Fahrzeughöhe von 1,79 Metern kaschiert den großzügigen Radstand von 3100mm und die Länge von 4930 mm kaum.

(c) www.hadel.net

Die kantige Kastenform wird im ungetarnten Zustand durch schräge und dreieckige Flächen und Konturen aufgelockert.

(c) www.hadel.net

Ausreichend Platz für viele Mitreisende wird es durch drei Sitzreihen geben.

(c) www.hadel.net

Inzwischen ist eine gerade Dachlinie beim SUV zur echten Rarität geworden.

(c) www.hadel.net

Die Ladekapazität profitiert mit Sicherheit davon, auch wenn noch keine genauen Zahlen bekannt sind.

(c) www.hadel.net

Auch die Heckklappe fällt einfach nahezu senkrecht bis zum Stoßfänger.

(c) www.hadel.net

Das Beladen wird mit der niedrigen Ladekante nicht zum Problem.

(c) www.hadel.net

Der Wischer für die Heckscheibe dürfte sich unter dem Heckspoiler verstecken.

(c) www.hadel.net

Beim Konzeptfahrzeug gab es noch Kameras, am Testfahrzeug setzt Kia hingegen auf klassische Spiegel.

(c) www.hadel.net

Die Verkleidungen im unteren Bereich verraten die Sensorik für die unterstützenden Helfer für (teil-)automatisiertes Fahren.

(c) www.hadel.net

Zu erwarten sind ein navigationsbasierter Tempomat mit Abstandsregelung, Spurhalte- und Spurwechselassistent.

(c) www.hadel.net

Technisch setzt der EV9 auf 800-Volt-Technik für kurze Ladezeiten und hohe Leistungsreserven.

(c) www.hadel.net

Geplant sind Reichweiten von rund 500 Kilometer pro Akkuladung - warten wir es ab smilie.

(c) www.hadel.net

Die Bremsleuchten setzen sich auf der großen Heckklappe fort.

(c) www.hadel.net

Über die Ladebuchse hinten rechts kann der Kleine wieder aufgeladen werden.

(c) www.hadel.net

Der Verkaufsstart ist für das erste Quartal 2023 geplant, auf die Preise dürfen wir gespannt sein.

(c) www.hadel.net

Weitere interessante Erlkönige:

www.hadel.net
Mercedes AMG C63s Erlkönig im Herbst 2021 (W206)

Während viele Mercedes-Fan-Webseiten noch stolz Fotos mit nahezu vollständig folierten Erlkönigen zeigen, gibt es hier schon deutlich reduzierte Folierung smilie, auch wenn der Rundgang um den kommenden C-Sportler nicht möglich war.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi A6 allroad quattro Erlkönig im Herbst 2018

Im Herbst 2018 drehte dieser abgeklebte Audi A6 allroad quattro fleisiig Runden auf dem Nürburgring.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi A5 Erlkönig im Sommer 2016

Zu Beginn des Sommers 2016 huschte dieser breite Audi über die Nordschleife.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes AMG SLS Black Series Erlkönig 2

Durch die Tarnung fallen die Veränderungen nicht sofort auf.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Rolls Royce Cullinan Erlkönig im Frühjahr 2017

Im Frühjahr 2017 rollte im Süden Deutschlands dieser markant, kantige Erlkönig herum.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mitsubishi Outlander Erlkönig im Sommer 2012

Im Herbst 2012 soll die dritte Generation des Outlanders, dann allerdings ohne die großflächigen Verkleidungen, auf den Markt kommen.

Weiterlesen...