Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN TGX 41.640 auf der IAA 2016

Veröffentlicht am 02.12.2016

Hersteller-Präsentation

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2016 hatte MAN die Schwerlast-Version des aktuellen TGX auf einen Gang auf dem Außengelände verbannt.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Trotz vielseitiger Ausstattung lohnt die Präsentation auf den teuren Stellplätzen scheinbar nicht mehr, doch woran liegt es?

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Scheinbar hat MAN es wieder nicht geschafft, rechtzeitig die neuen Abgasnormen so im Markt zu platzieren, daß die Kundschaft investierte.

(c) www.hadel.net

Hier ist der diekte Mitbewerber scheinbar immer schneller.

(c) www.hadel.net

Und gerade bei den schweren Brocken, die oftmals umfangreich individuell angepasst und ergänzt werden, ist ein zuverlässiger und planbarer Partner eine wichtige Komponente.

(c) www.hadel.net

Ich sehe viele Speditionen tagtäglich im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Doch die leistungstärkste Version des aktuellen TGX ist nur selten anzutreffen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Aus meiner Sicht läuft hier irgendwas, wie schon beim Vorgänger-Modell, falsch.

Anzeige:

Der Besuch in Hannover lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

September

2018
27.09.201804.10.2018Hannover67. IAA Nutzfahrzeuge

Zu den Messe-Neuheiten von 2016...