Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Audi RS6 Avant (GT ?) Erlkönig im Sommer 2023

Veröffentlicht am 30.06.2023

Monster inside?

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Mitte Juni 2023 machte dieser sehr breite Audi den Nürburgring und die Umgebung unsicher.

(c) www.hadel.net

Schon Beim Blick auf die Bereifung ist zu erkennen, dass die Kotflügel nur knapp ausreichen, um die Gummis abzudecken.

(c) www.hadel.net

Die Front dürfte viele an den aktuellen RS6 erinnern, doch es gibt einige Unterschiede.

(c) www.hadel.net

Häufigste Vermutung zu diesem Erlkönig mündet in der Idee, dass es sich schon um das Facelift für 2025 handeln könnte.

(c) www.hadel.net

Dies wäre allerdings ein sehr früher Zeitpunkt, da das aktuelle Modell sich gerade erst im zweiten Verkaufsjahr befindet.

(c) www.hadel.net

Zumindest ist die zur Schau gestellte Farbe "Nardo Grey" derzeit stark in Mode.

(c) www.hadel.net

Speziell in der unteren Hälfte der Front hat sich etwas getan.

(c) www.hadel.net

Die Öffnungen unter den Scheinwerfern wurden vergrößert und haben eine waagerechte Unterkante erhalten.

(c) www.hadel.net

Aber wer weiß schon wirklich, was Folie und mögliche Unterkonstruktionen verstecken.

(c) www.hadel.net

Auch von der Seite betrachtet, fallen interessante Details auf.

(c) www.hadel.net

Einen Heckspoiler dieser Größe wurde bisher von den Ingolstädtern auf keinem Serien-RS montiert.

(c) www.hadel.net

Die meisten Motorsport-Fans dürften diesen Kreisverkehr kennen smilie.

(c) www.hadel.net

Die matten Bremsscheiben im Vollformat dürften die Carbon-Keramik-Variante aus der Aufpreisliste sein.

(c) www.hadel.net

Der Heckstoßfänger wurde ebenfalls einer Frischzellenkur unterzogen.

(c) www.hadel.net

Die Reflektoren am Heck sind nun waagerecht, anstelle der senkrechten RS6-Serienausrichtung.

(c) www.hadel.net

Der Heckspoiler ist nun offen und führt einen Teil der Luft direkt hinter der Heckscheibe herunter.

(c) www.hadel.net

Augen auf: An der hinteren Kante des vorderen Kotflügels gibt es eine echte Neuerung zu sehen!

(c) www.hadel.net

Um die Abluft der Bremsen aus den Radkästen zu bekommen, gibt es jetzt echte Entlüftungsschlitze.

(c) www.hadel.net

Und kein Hersteller arbeitet an der verfügbaren Bremsleistung, wenn die Vortriebsleistung unverändert bleibt smilie.

(c) www.hadel.net

Außerdem dürfte die breitere Spur der Vorderachse dem häufigen Untersteuern kraftvoller Audi-Modelle entgegenwirken.

(c) www.hadel.net

Abschliessend bleibt es wahrscheinlich, dass hier die kommende Hardcore-Version mit mehr Leistung getestet wurde.

(c) www.hadel.net

Dieser einmalige 2015er Audi RS6 von Jon Olsson mit rund 1000 PS wurde nur kurze Zeit nach dem Fotoshooting von Dieben angezündet und zerstört!

Weiterlesen...

Mehr Audi:

www.hadel.net
Audi Sport quattro S1 Pikes Peak

1986 baute Audi diesen ganz besonderen "Sport quattro S1 Pikes Peak".

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi TT Roadster auf der Motorshow Essen 2006

Nur 15 Stunden nach der Weltpremiere auf der Auto Show in Los Angeles gab es in Essen auf der Motorshow die Europa-Premiere des Audi TT Roadsters.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi A5 Erlkönig im Sommer 2016

Zu Beginn des Sommers 2016 huschte dieser breite Audi über die Nordschleife.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi RS6 Jon Olsson (Modell 2015)

Dieser Audi RS6 ist nicht nur optisch einer mächtigen Überarbeitung unterzogen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi S4 Modell 2005 auf der Motorshow Essen 2004

Auf der Motorshow Essen 2004 präsentierte Audi auch den neuen S4, der durch einen grauen Grill von vorn zu erkennen ist, obwohl schön ist was anderes...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Audi Q7 Erlkönig im Herbst 2014

Im Herbst 2014 testet Audi den neuen Q7, allerdings leider noch recht umfangreich abgeklebt.

Weiterlesen...