Jens Hadel             +49 171 6313756                      


DGzRS - Rumpfdrehung "Hamburg", Juni 2019 (Teil 3)

Veröffentlicht am 30.10.2020

Dreh dich!

(c) www.hadel.net

Während die Aluminiumkonstruktion sich weiter dem Himmel näherte, stieg der Fahrer in seinen Dreiachser.

(c) www.hadel.net

Unbeladen wirkt der Vierachsauflieger gleich bedeutend länger.

(c) www.hadel.net

Auf der freien Tanzfläche startete die Choreografie der Krane.

(c) www.hadel.net

Während der 200-Tonner die Hakenflasche immer weiter in die Höhe zog, ließ der kleinere Kran einfach baumeln.

(c) www.hadel.net

Nur wenige Momente später hing Schiffskasko schon auf der Seite.

(c) www.hadel.net

Zur Ausrichtung und Stabilisierung bekam ein Gabelstapler ein Seil ans Heck gebolzt.

(c) www.hadel.net

Gleichzeitig wurden die Hubseile des LTM 1130-5.1 vom Haken befreit.

(c) www.hadel.net

Genug Platz auf der Tanzfläche für die weitere Vorstellung.

(c) www.hadel.net

Der Liebherr LTM 1130-5.2 tauchte währenddessen mit ausgeschobenem Ausleger komplett ab.

(c) www.hadel.net

Vermutlich haben nun einige Spezialisten schon eine Idee, wie es weitergeht.

(c) www.hadel.net

Falls nicht, einfach zuschauen, wie die Ladung am Heken weiter in die Höhe stieg.

(c) www.hadel.net

Bei knappen fünf Metern reichte es für das weitere Vorgehen.

(c) www.hadel.net

Der Ausleger wurde etwas nach vorn gefahren.

(c) www.hadel.net

Mit Mannes- und Staplerkraft begann sich der Rumpf zu drehen.

(c) www.hadel.net

Und schon konnte jeder erkennen, warum der zweite Kran am Rand der Tanzfläsche abtauchen musste.

(c) www.hadel.net

Kaum hatte der Kasko eine 180-Grad-Drehung hingelegt wurde der zweite Kran für weitere Arbeiten vorbereitet.

(c) www.hadel.net

Eigentlich hatte sich kaum etwas verändert, außer die Position von Bug und Heck smilie.

(c) www.hadel.net

Doch genau hier steckt der Trick.

(c) www.hadel.net

Jetzt wurden die gleichen Hubseile wie zuvor in die Hakenflasche gehängt.

(c) www.hadel.net

Ich denke, jetzt kann es wirklich jeder erkennen, oder smilie?

(c) www.hadel.net

Dann also hoch mit der Ladung.

(c) www.hadel.net

Und schon drehte sich der Seenotrettungskreuzer in die übliche Stellung.

(c) www.hadel.net

Während die Position "kielunten" fast erreicht wurde, rollte schon dieser schienengebundene Roller heran.

(c) www.hadel.net

Ab jetzt hieß es, alles langsam und sicher abzusetzen.

(c) www.hadel.net

Auch hier kam wieder der klassische Gabelstapler zum Einsatz.

(c) www.hadel.net

Obgleich der Roller nicht im üblichen Neuwagenlook daher kam, erfüllte dieser seine Aufgabe perfekt.

(c) www.hadel.net

Für die weiteren Arbeiten war eine perfekte Ausrichtung entscheidend.

(c) www.hadel.net

Wer möche schon auf einem Gestell arbeiten, welches nicht sicher gelagert ist?

(c) www.hadel.net

Schließlich kommen etliche weiter Tonnen hinzu, wenn Aufbauten und Innenausstattung montiert werden.

(c) www.hadel.net

Man sollte aber immer im Auge behalten, dass die Spezialisten der Fassmer Werft ihr Handwerk sicher beherrschen.

(c) www.hadel.net

Durch hydralische Steuerung wurden dann die Stützen an den Rumpf gefahren.

(c) www.hadel.net

Und nur einige Minuten später verschwand alles in die große Halle für die weiteren Arbeiten.


Video von der Begrüssung des Seenotrettungskreuzers am Einsatzort Borkum

Der Betreiber, die "Die Seenotretter - DGzRS" finanziert alle Geräte und Leistungen nur aus Spenden. Somit sollte es für alle Wassersportler an den deutschen Küsten zur "Pflicht" gehören, hier regelmäßig einen Obulus abzuliefern. Wie bei einer Versicherung, von der jeder hofft, diese nie zu benötigen. Jeder kennt den Spruch: "Vor Gericht und auf hoher See..." - besser man hat vorgesorgt und seinen Teil dazu beigetragen, oder?


5500 Tonnen auf Achse:

Wer richtig schwere Ladungen sehen möchte, dem lege ich die Berichte von der Verladung einer insgesamt rund 5500 Tonnen schweren Brecheranlage ans Herz, den leider nur sehr wenige Schwerlast-Fans angesehen haben.

Weiterlesen...

Derzeit häufig besucht:

www.hadel.net
Mercedes SLR McLaren Hamann Volcano

Hamann verpasste dem McLaren SLR 700 PS mit einem Drehmoment von 830 Nm, womit der Sprint aus dem Stand auf 100 km/h nach nur 3,6 Sekunden erledigt ist....

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes SK 4153 S 8x6/4 ex-Feldmann

Letztes Shooting in Europa Den Truck dürften die meisten Schwerlastfans von vielen Einsatzfotos kennen. Allerdings gibt es einige Veränderungen vom altbekannten...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros Titan 4163 von Bossmann (OP9573S)

Mitte Januar 2024 warteten diese beiden vierachsigen Schwerlast-Mercedes im Bremerhavener Hafen. In diesem Bericht schauen wir uns den hinteren Vierachser...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Zweifacher Trafotransport im Herbst 2015

Rastplatz Nummer 1 Am letzten Donnerstag im November starteten in Mönchengladbach zwei Trafotransporte. Die Transformatoren bringen jeweils über 400...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Porsche Cayenne Erlkönig (Modell 2018)

Die dritte Generation des Cayenne wird spätestens 2018 für die Fans des Zuffenhausener SUV erhältlich sein. Basierend auf der MLB-SUV-Plattform, die...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros Titan 4160 (MP3) von TAS Dammann

Im Schwerlastbereich haben sich die ultrakompakten Vierachser ohne Wandler oder VIAB gut etabliert, wenn es darum geht, Gewichte zwischen 90 und 200 Tonnen...

Weiterlesen...