Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Mercedes Arocs SLT 4163 von Baumann (SU-PT 124)

Veröffentlicht am 21.06.2019

Wartezeit

(c) www.hadel.net

Auch Schwerlast-Fahrer müssen mal Pause machen, im Gegensatz zu normalen Truckern allerdings meist tagsüber.

(c) www.hadel.net

So stand dieser Vierachser bei strahlendem Sonnenschein auf dem Parkplatz einer Autobahn-Raststätte.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dieser Arocs SLT 4163 hat zwar reichlich Power, verfügt allerdings, wie bei den SLT-Actros, nur über zwei angetriebene Achsen.

(c) www.hadel.net

Auch sind schwerste Lasten ebenfalls nicht für diesen Mercedes genehmigt.

(c) www.hadel.net

Anstelle der notwendigen Zusatzkühlung sind rechts über dem Tank nur Staufächer untergebracht.

(c) www.hadel.net

Geländeeinsatz sollte ebenfalls nur in begrenztem Umfang erfolgen, denn der Sattelteller ist nicht kardanisch gelagert.

(c) www.hadel.net

Es gibt Speditionen, die lackieren auf der Fahrerseite die Struktur der geriffelten, schwarzen "Einsätze".

(c) www.hadel.net

Baumann macht es anders herum: Die schwarzen Stellen werden einfach in Wagenfarbe lackiert und verschwinden so.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Durch Anhängerkupplungen an Front und Heck ist der Einsatz mit Ballastpritsche kein Problem.

(c) www.hadel.net

Die flachen Rundumleuchten sitzen allerdings so weit hinten auf dem Dach, dass man diese aus diesem Blickwinkel nicht entdecken kann.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Mehr von Baumann: