Jens Hadel             +49 171 6313756                      


Liebherr LG 1750 Premiere auf der Bauma 2004

Veröffentlicht am 28.03.2004

Die Neuheit des Jahres 2004

Verkaufsstart in Deutschland:

Frühjahr 2004

Baujahr:

2004

Motorart:

Liebherr D9408 Ti-E
8 Zylinder-Turbo-Diesel

Leistung:

441 PS / 440 kW

maximales Drehmoment:

2600 Newtonmeter

Getriebe:

ZF TC-Tronic mit
12 Vorwärtsgängen und
2 Rückwärtsgängen

Höchstgeschwindigkeit:

80 km/h

Bereifung:

18.0 R 25
16 Reifen

Angetriebene Achsen:

Achse 1, 2, 4 und 6 angetrieben

Bremsanlage:

Allrad-Servo-Druckluftbremse

2-Kreisanlage
Zusatzbremsen:
Auspuffklappenbremse
Retarder im TC-Tronic-Getriebe
Option:
Wirbelstrombremse

Variante:

Vorstellungsfahrzeug
der Bauma 2004

Anzahl Achsen:

16 x 8 x 16

Leergewicht:

96000 Kilogramm

Tankvolumen:

600 Liter Diesel

maximale Tragkraft:

750 Tonnen

Gitterausleger:

136 Meter

Gitterspitze:

105 Meter

maximaler Ballast:

650 Tonnen

Oberwagenmotor:

Liebherr
6-Zylinder-Turbo-Diesel

Oberwagenmotorleistng:

0 PS / 400 KW

maximale Auslage:

133 Meter Meter

maximale Hakenhöhe:

191 Meter

Besonderheiten:

Kranoberwagen muß zum Verfahren
demontiert werden.
Oberwagengewicht 56 Tonnen

Winde 2: Hubwerk
Winde 4: Einziehwerk

Tank für Oberwagen: 820 Liter

Weitere Infos:

Zusatzausrüstung:
Winde 1: Hubwerk
Winde 3: Verstellung Hauptausleger/D-Betrieb
Winde 5: Verstellung wippbare Gitterspitze
Winde 6: Zusatzhubwerk

Drehbühnenballast 245t
zusätzlich 6 Platten à 12.5t
Schwebeballast 387.5t
Derrickballast 400t (31 x 12.5t)

Abmessungen:

18952 x 3000 x 4000 mm


(c) www.hadel.net

Auf der Bauma 2004 feierte der Liebherr LG 1750 seine Premiere.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Besonderheit des neues Gittermastkranes ist der komplett demontierbare Oberwagen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Unterwagen besteht nur noch aus Drehkranz und Stützen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Nur um die Abmessungen richtig einzuschätzen:
Bereits die Oberkante der Stützen erreicht die 4-Meter-Marke!

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Oberwagen muss zum Transport demontiert werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Hauptmast mit der abwinkelbaren Spitze ist eine Neukonstruktion.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Am Drehkranz ist auf beiden Seiten eine ausklappbare Arbeitsfläche montiert.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der Blick von Hinten auf den Drehkranz.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Unter den gewaltigen Stützen kann man gut unter durch gehen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Schon jetzt steht als erster Einsatz der Aufbau einer großen Windenergie-Anlage fest.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Nach der Messe geht es zurück zu Liebherr, denn es stehen noch weitere Tests an.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Andere Krane:

www.hadel.net
Faun ATF 120-5

Bei Faun geht man bei den teleskopierbaren Spitzenausleger einen etwas anderen Weg, wie z.B. bei Grove, denn hier ist der ausschiebbare Teil auch ein Gitterelement....

Weiterlesen...
www.hadel.net
Grove RT 800 E (Erlkönig)

Bereits am 27. Februar 2004 präsentierte ich dieses neue Kranmodell von Grove in gelb. Die technischen Daten bekam ich erst einige Zeit später und darum...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Terex-Demag AC 200-1 für Brisbane

Dieser grüne Terex-Demag AC 200-1 wurde im Sommer 2007 zur Verschiffung in Bremerhaven angeliefert. Das zukünftige Einsatzgebiet wird in Australien liegen....

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LR 1400 (Buller)

Auf den folgenden Bildern habe ich die Bestückung einer Liebherr-Raupe LR1400 mit dem Gittermast dokumentiert. Das Aneinandersetzen der einzelnen Gitterteile...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Tadano GTC-800 für die Bauma 2019

Alle drei Jahre kommen im Bremerhavener Hafen aus aller Welt die Exponate für die weltgrößte Fachmesse für Baumaschinen an. Dieser Raupenkran ist allerdings...

Weiterlesen...
www.hadel.net
Grove GMK 6300

Das wirklich Interessante an diesem Grove GMK 6300 ist wohl die Gitterspitze. Denn bei genauer Betrachtung fällt der kleine Teleskoparm innerhalb der...

Weiterlesen...