Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Zenvo ST1

Veröffentlicht am 24.04.2015

Kleinstserie

(c) www.hadel.net

Auf der Essen Motorshow 2014 wurde diese flache Flunder ausgestellt.

(c) www.hadel.net

Den Schriftzug am Heck haben vermutlich die wenigsten Sportwagenfans je gesehen.

(c) www.hadel.net

In Dänemark wurde der Zenvo ST1 entwickelt, die Fertigung soll ebenfalls dort erfolgen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Geplant ist eine Kleinstserie von 15 Fahrzeugen.

(c) www.hadel.net

Die Felgen im Doppelspeichen-Design sind erst auf den zweiten Blick als solche zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Auf der Vorderachse drehen sich Gummis im Format 275/35ZR19.

(c) www.hadel.net

Die vielen Lüftungsöffnungen haben durchaus Sinn.

(c) www.hadel.net

Der Motor des Zenvo ST1 liefert je nach Einstellung des Fahrprogramms 650 PS (Wet), 850 PS (Sport) und 1104 PS (Race).

(c) www.hadel.net

Das ESP arbeitet allerdings nur im Wet-Modus.

(c) www.hadel.net

Und hier beginnt das Problem: Bei zwei Tests wurde die Fahrbarkeit des Zenvo ST1 von der britischen Autosendung Top Gear als mangelhaft eingestuft.

(c) www.hadel.net

Wenn er aber denn mal richtig fährt, dann heißt es anschnallen und staunen.

(c) www.hadel.net

Der Sprint aus dem Stand auf 100 km/h ist nach nur 3 Sekunden erledigt.

(c) www.hadel.net

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 375 Stundenkilometern.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das maximale Drehmoment liegt bei 1430 Nm.

(c) www.hadel.net

Übertragen wird die Kraft über ein 7-Gang-Automatikgetriebe mit Schaltwippen
oder einer manuellen 6-Gang-Schaltung.

(c) www.hadel.net

Angetrieben wird vom V8-Mittelmotor mit 6,8 Litern Hubraum nur die Hinterachse.

(c) www.hadel.net

Obgleich der Kraftstoffkonsum nicht gering sein dürfte,
hat der Zenvo ST1 nur einen 69 Liter großen Tank.

(c) www.hadel.net

Somit werden längere Fahrten schon durch die Tankstops nicht endlos werden.

(c) www.hadel.net

Im Innenraum gibt es alles, was das herz begehrt: Bose Soundsystem, Navi, Head-up Display, Zweizonen-Klimaanlage und elektrisch verstellbare Sportsitze.

(c) www.hadel.net

Trotzdem liegt das Fahrzeugegewicht bei "nur" 1688 Kilogramm.

(c) www.hadel.net

Auf der Hinterachse wurden Reifen im Format 345/30ZR20 montiert.

(c) www.hadel.net

Wer über die Anschaffung nahdenkt, sollte mindestens 830.000,- Euro übrig haben.

(c) www.hadel.net